Die ARD Radionacht live vom Jazzfest Berlin

Shannon Barnett Quartett 48:02 Min. Verfügbar bis 05.11.2021

Die ARD Radionacht live vom Jazzfest Berlin

Das Jazzfest Berlin zählt zu den wichtigsten Jazzfestivals Europas. Gegründet 1964 als Berliner Jazztage erfindet sich das Festival regelmäßig neu. Im Jahr 2020 geht das progressive Festival vor allem neue Wege im digitalen Raum. Wir übertragen zehn Stunden live!

Die Konzerte bis 24 Uhr stehen am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Die ARD Radionacht live vom Jazzfest Berlin

WDR 3 Konzert 07.11.2020 03:56:04 Std. Verfügbar bis 07.12.2020 WDR 3


Jetzt erst recht: Now is the time! So überschreibt das Jazzfest Berlin im Jahr 2020 sein Programm. Coronabedingt erweitert sich das Festival in den digitalen Raum, Fans des Festivals können vom 5. bis 7. November Konzerte des Jazzfests Berlin auf der Seiten der Berliner Festspiele verfolgen.

Mit der Jazzfest Radio Edition geht das Festival neue Wege im Radio: Aus den Studios der ARD kommen spannende Konzerte regionaler Künstlerinnen und Künstler. Im Sendesaal des WDR spielt das Shannon Barnett Quartett. Das Video der in Australien geborenen Posaunistin und WDR Jazzpreisträgerin finden Sie schon ab dem 6. November auf jazz.wdr.de.

Weitere WDR Jazzpreisträger wie der Pianist Philip Zoubek sind ebenso dabei. Aber auch US-Künstlerinnen wie die Saxofonistin Lakecia Benjamin, die schon zur Inauguration von Barack Obama spielte. Saxofonistin Anna Webber oder Craig Taborn werden ebenfalls aus New York übertragen. Zehn Stunden Live-Jazz, von New York bis Berlin! Jetzt erst recht: Now is the time!

Alle Konzerte des Jazzfest Berlin können Sie über diesen Link verfolgen: www.berlinerfestspiele.de/jazzfest-stream

Moderation: Ulf Drechsel (rbb), Thomas Mau (WDR)
Redaktion: Tinka Koch