Jazzfest Berlin - Angel Bat Dawid & The Brothahood

Angel Bat Dawid

Jazzfest Berlin - Angel Bat Dawid & The Brothahood

Im Rahmen vom Jazzfest Berlin 2019 brachte die Klarinettistin und Sängerin Angel Bat Dawid den Spiritual Jazz zusammen mit Samples und Spoken Word Fragmenten auf die Bühne vom Haus der Festspiele in der Hauptstadt.

Das Konzert steht am Tag nach der Sendung für 30 Tage zum Nachhören bereit.

Komponistin, Klarinettistin, Sängerin und Botschafterin einer modernen Version des Spiritual Jazz, all das ist Angel Bat Dawid. Sie steht für einen Jazz, der tief verwurzelt ist in der ästhetischen Haltung des AACM in Chicago, aber vor allem um die Themen kreist, die Afroamerikanerinnen und Afroamerikaner alltäglich beschäftigen: Rassismus, Diskriminierung und der Kampf um Wahrnehmung und Akzeptanz. Anfang 2019 erschien ihr Debütalbum “The Oracle“, mit dem sie enormes Aufsehen erregte. Nicht minder spektakulär war ihre Deutschlandpremiere in Berlin beim dortigen Jazzfest.

Angel Bat Dawid, Klarinette, Gesang, Keyboard
Adam Zanolini, Bass, Saxofone, Perkussion
Asher Gamedze, Schlagzeug, Saxofone
Xristian Espinoza, Saxofone, Perkussion
Norman W. Long, Electronics
Julian Otis, Gesang
Viktor Le Givens, Gesang

Aufnahme vom 1. November 2019 aus dem Haus der Festspiele, Berlin

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch