PENG Festival - Angelika Niescier SUBLIM & Allison Philips Quartett

Porträt der Saxophonistin Angelika Niescier

PENG Festival - Angelika Niescier SUBLIM & Allison Philips Quartett

Das PENG Kollektiv hat sich zum Ziel gesetzt, Musikerinnen mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. In diesem Fall problemlos, denn beim PENG Festival trafen sich herausragende Künstlerinnen und präsentierten aktuellen Jazz auf höchsten Niveau.

Spiellust und ein atemberaubendem Tempo, dafür steht Angelika Niesciers Trio SUBLIM mit den Musikern Matthias Akeo Nowak am Bass und Christoph Hillmann am Schlagzeug. Gemeinsam sind sie mal kammermusikalisch fein und transparent unterwegs, dann wieder explosionsartig ungestüm und dicht.

Die Trompeterin Allison Philips, gebürtig aus New Jersey (USA), studierte ihr Instrument an der renommierten New School For Jazz and Contemporary Music in New York City und schloss kürzlich ihr Master-Studium am Conservatorium van Amsterdam ab. Allison Philips Kompositionen sind immer wieder überraschend, und zeigt, wie ein modernes Trompetenquartett klingen kann.

Angelika Niescier SUBLIM
Angelika Niescier, Saxofon
Mattias Akeo Nowak, Bass
Christoph Hillmann, Schlagzeug

Allison Philips Quartett
Allison Philips, Trompete
Dario Trapani, Gitarre
Sean Fasciani, Kontrabass
Robin van Rhijn, Schlagzeug

Aufnahmen vom 11. und 12. Oktober 2019 aus dem Maschinenhaus Essen

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 28.06.2020, 09:22