WDR 3 Campus Konzert - Musikhochschule Münster

Musikhochschule Münster

WDR 3 Campus Konzert - Musikhochschule Münster

Die Musikhochschule Münster stellt beim WDR 3 Campus Konzert zwei junge Pianisten vor: Yoshiko Furukawa und Junhee Kim.

Die WDR 3 Campus Konzerte spiegeln die Vielfalt der nordrhein-westfälischen Musikhochschulen und dienen gleichzeitig der Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses. Die Künstlerinnen und Künstler, die das Campus Konzert bestreiten, werden innerhalb hochschulinterner Auswahlverfahren ermittelt. Der Standort Münster wird im ersten Teil des Konzertes durch die japanische Pianistin Yoshiko Furukawa am Hammerflügel repräsentiert. Sie hat in Tokyo und an der Folkwang Universität der Künste studiert, bevor sie 2013 nach Münster gewechselt ist. Der junge Pianist Junhee Kim kommt gebürtig aus Korea. Er war bereits Gewinner beim Internationalen Horowitz Klavierwettbewerb in der Ukraine und zweiter Preisträger beim Internationalen Schubert Klavierwettbewerb in Dortmund.

Ludwig van Beethoven
Klaviersonate d-Moll op. 31 Nr. 2
Klaviersonate As-Dur op. 110

Joseph Haydn
Klaviersonate e-Moll Hob. XVI:34

Peter Tschaikowsky
aus 18 „Morceaux de concert“ op. 72:
Nr. 1: „Impromptu“
Nr. 5: „Meditation“
Nr. 17: „Passé lointain“

Franz Liszt
aus „Années de pèlerinage“ ll:
„Italie“
„Venezia et Napoli"
„Gondoliere“
„Canzone“
„Tarantella“
„Gnomenreigen“

Camille Saint-Saëns
„Danse Macabre“, Bearbeitung: Vladimir Horowitz

Yoshiko Furukawa, Hammerflügel
Junhee Kim, Klavier

Aufnahme vom 13. November 2019 aus der Musikhochschule, Münster

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst