Live hören
Jetzt läuft: Kings von Rusconi, Stefan

WDR 3 Campus-Konzerte: Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

Saxophon Quartett

WDR 3 Campus-Konzerte: Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

WDR 3 Campus Konzert: Als die Besten der Besten präsentiert die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf ein Saxofonquartett und ein Duo mit Cello und Klavier.

Die Reihe WDR 3 Campus Konzert ist eine Bühne für die nordrhein-westfälischen Musikhochschulen. Die Studierenden dürfen ihre Hochschule in einem Konzert und im Radio repräsentieren. Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf hat ein Saxofonquartett ins Rennen geschickt. Die vier Musikerinnen und Musiker treten mit legendären Hits der Musikliteratur an, mit “Adiós Nonino” von Astor Piazzolla etwa, oder Musik von Leonard Bernstein und Emmerich Kálmán. Aber sie spielen auch unbekanntere Originalwerke für Saxofonquartett, von Pierre Max Dubois und Willem van Merwijk. Das Duo Matthias Balzat, Violoncello, und Yaozong Song, Klavier, konzentriert sich auf die großen Meister des klassischen Repertoires und spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Domenico Scarlatti, Robert Schumann und Frédéric Chopin.

Pierre Max Dubois
Quatuor pour Saxophones

Astor Piazzolla
„Adiós Nonino”

Willem van Merwijk
„Sarajevo“ und „Addis Ababa“ aus „Ciudades“

Philip Glass
„Mishima“ aus Streichquartett Nr. 3

Emmerich Kálmán
Fantasie „Gräfin Mariza“

Johann Sebastian Bach
Air        

Leonard Bernstein
Ouvertüre zu „Candide“

Pedro Iturralde
„Pequena Czarda“

Johann Sebastian Bach
Prelude aus der Suite Nr. 6 D-Dur BWV 1012

Zoltán Kodály
Sonate für Violoncello solo h-Moll op. 8

Domenico Scarlatti        
Sonate d-Moll K 32
Sonate d-Moll K 141

Robert Schumann    
Toccata op. 7

Frédéric Chopin
Introduction und Polonaise brillante C-Dur op. 3

Alberto Ginastera
„Pampeana” No.2
Rhapsodie für Violoncello und Klavier op. 21

Silas Kurth, Sopransaxofon
Olivia Nosseck, Altsaxofon
Katrin Ticheloven, Tenorsaxofon
Luca Winkmann, Baritonsaxofon

Matthias Balzat, Violoncello
Yaozong Song, Klavier

Moderation: Claudia Belemann
Redaktion: Michael Breugst