WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Trio con Brio Copenhagen

Trio con Brio Copenhagen

WDR 3 Kammerkonzerte in NRW - Trio con Brio Copenhagen

Trio con Brio Copenhagen – der Name ist Programm: das Trio aus Kopenhagen musiziert mit Schwung und Feuer!

Zwei Schwestern, die Geige und Cello spielen: Soo-Jin Hong und Soo-Kyung Hong. Da fehlte nur noch ein Klavier, um das Trio perfekt zu machen. Den Pianisten Jens Elvekjaer haben die beiden koreanischen Schwestern dann während ihres Studiums in Wien kennengelernt. 2002 hat das Trio einen zweiten Preis beim ARD-Musikwettbewerb gewonnen. Seitdem ist das koreanisch-dänische Trio in der ganzen Welt unterwegs. Mit seiner mitreißenden Spielfreude und seinem perfektem Zusammenspiel begeistert das Trio con Brio Copenhagen das Publikum. In Düren zeigen die drei die breite Palette ihres Könnens: mit feurigem Elan bei Haydns “Zigeuner-Trio“; mit melancholischen Tönen bei Smetanas Trio, in dem der Komponist den Tod seiner kleinen Tochter beklagt; und zuletzt mit Schuberts tiefsinnigem B-dur Trio, das er im Jahr vor seinem Tod geschrieben hat.

Joseph Haydn
Trio G-dur, Hob XV:25 "Zigeuner-Trio"

Bedrich Smetana
Trio g-moll, op. 15

Franz Schubert
Trio B-dur, op. 99, D 898

Trio con Brio Copenhagen

Aufnahme vom 22. Januar 2018 aus dem Haus der Stadt, Düren

Moderation: Susanne Herzog
Redaktion: Michael Breugst