Schlosskonzerte Herten: Ensemble amarcord

ensemble amarcord

Schlosskonzerte Herten: Ensemble amarcord

Seit 25 Jahren zaubert das Ensemble amarcord unglaubliche Atmosphären in Konzertsäle rund um die Welt – auch im ausverkauften Konzert im Schloss Herten konnte sich das Publikum der Magie der fünf Leipziger nicht entziehen.

Die ehemaligen Thomaner dienen der Musik: kompromisslos, stilsicher und immer mit einer großen Portion Charme und Humor. Dabei widmen sie sich allem was sich singen lässt: Gesänge des Mittelalters, Madrigale und Messen der Renaissance, Kompositionen und Werkzyklen der europäischen Romantik und des 20. Jahrhunderts sowie A-cappella-Arrangements weltweit gesammelter Volkslieder und bekannter Songs aus Soul und Jazz. Und sie forschen weiter, haben inzwischen 50 Länder kennen gelernt, sich frei durch musikalische Stile und Zeiten bewegt und immer weiter die Geheimnisse der menschlichen Stimme erkundet. Diese Erfahrungen bringen die fünf Sänger auch in den Festsaal des Schloss Herten, wo sie neben virtuosen Kompositionen auch Folksongs auf Ansage singen.

Werke von Camille Saint-Saëns, Robert Schumann, Leos Janácek, Edward Elgar und Folksongs

Ensemble amarcord

Aufnahme vom 10. September 2017 aus Schloss Herten

Moderation: Ulrike Froleyks
Redaktion: Michael Breugst