WDR Big Band & Bill Evans - The Other Side Of Something

Bill Evans & WDR Big Band

WDR Big Band & Bill Evans - The Other Side Of Something

Die WDR Big Band trifft auf den amerikanischen Saxofonisten Bill Evans.

WDR Big Band & Bill Evans - The Other Side Of Something

WDR 3 Konzert 20.06.2020 01:55:08 Std. Verfügbar bis 20.07.2020 WDR 3

Das Konzert steht Ihnen nach der Sendung 30 Tage zum Nachhören zur Verfügung

Die Begegnung mit Miles Davis hat ihn geprägt: Erst 22 Jahre alt war Bill Evans, als er 1980 in die Band des Meisters aufgenommen wurde. Dort blieb der Saxofonist aus Illinois vier Jahre lang. Gemeinsam mit Miles Davis nahm Bill Evans sechs Alben auf, bevor er Mitglied in John McLaughlins Mahavishnu Orchestra wurde. Seit den 1990er Jahren widmet sich der experimentierfreudige Musiker verstärkt eigenen Formationen, mit denen ihm immer wieder spannende Grenzüberschreitungen gelingen – ausgehend vom Jazz hin zu Funk und Fusion, zu Hip-Hop und Bluegrass. Mit seinem energetischen Ton zählt Bill Evans seit Jahrzehnten zu den großen und auch zu den wandlungsfähigen Saxofonisten des Jazz. Von dieser musikalischen Vielfalt leben auch die gemeinsamen Projekte mit der WDR Big Band.
An diesem Konzertabend erinnern wir an zwei vom Publikum gefeierte Auftritte aus den Jahren 2008 und 2011, die ausschnittsweise auf der kürzlich veröffentlichten CDThe East End“ dokumentiert wurden.

Aufnahmen vom 28. Februar 2008, Jazz-Schmiede Düsseldorf & vom 16. Februar 2011, Stadtgarten Köln

Moderation: Nina Heinrichs
Redaktion: Tinka Koch