Live hören
Klaviertrio E-Dur, op.86 Nr.2, Hob XV:28
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Moderatorin Nele Freudenberger

WDR 3 Klassik Forum vom 26.09.2022

Stand: 19.09.2022, 13:33 Uhr

Mit Nele Freudenberger

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
Komponist:inTitel/LängeInterpret:in
Jacob van EyckBoffons
aus: De Fluyten Lust-hof, Teil 2
Sammlung
(2'10'')
Luis Beduschi, Blockflöte
Leitung: Luis Beduschi
Jacob van EyckBallete Gravesand
aus: De Fluyten Lust-hof, Teil 1
Sammlung
(5'50'')
Johannette Zomer, Sopran
Luis Beduschi, Blockflöte
Leitung: Luis Beduschi
Johan WagenaarRomantisches Intermezzo, op. 13
(5'01'')
Nordwestdeutsche Philharmonie
Leitung: Antony Hermus
Joseph HaydnSonate e-Moll, Hob. XVI:34
(13'10'')
Marc-André Hamelin, Klavier
Matyas SeiberIntroduktion und Allegro
(4'18'')
Kilian Herold, Klarinette
Frank-Michael Guthmann, Violoncello
Adrianus ValeriusLachrimae Pavan
aus: Rembrandt!
(4'24'')
Leopold Nicolaus, Violine
Frederik Hildebrand, Viola da gamba
Alon Sariel, Laute
Astor PiazzollaSilfo y Ondina
(7'55'')
Isabelle van Keulen Ensemble
Wolfgang Amadeus MozartKonzert Nr. 2 D-Dur, KV 211
(19'47'')
Isabelle van Keulen, Violine
Concertgebouw Kamer Orkest
Johann Sebastian BachBrandenburgisches Konzert Nr 4 G-Dur, BWV 1049
(15'47'')
La Petite Bande
Leitung: Sigiswald Kuijken
Igor StrawinskySerenade A-Dur
(11'57'')
Daniil Trifonov, Klavier
Johannes BrahmsSchicksalslied, op. 54
(15'06'')
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Rundfunkchor Berlin
Leitung: Gijs Leenaars
Heinrich von HerzogenbergQuintett C-Dur, op. 17
(28'33'')
Oliver Triendl, Klavier
Minguet Quartett
Johan WagenaarCyrano de Bergerac, op. 23
(14'43'')
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Andreas Delfs
Nikolaj AbramsonDer letzte Tango von Vivaldi
(4'05'')
Trio NeuKlang

Moderation: Nele Freudenberger
Redaktion: Susanne Ockelmann