Live hören
Sinfonie g-Moll, Bryan g1
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Moderatorin Heike Schwers

WDR 3 Klassik Forum vom 23.09.2022

Stand: 12.09.2022, 12:49 Uhr

Mit Heike Schwers

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Heute mit dem Musikrätsel

WDR 3 Moderatorin Heike Schwers freut sich auf Ihre Antwort auf das Klassik Forum Musikrätsel. Bitte senden Sie Ihre Lösung bis zum Mittwoch, den 28. September 2022 an klassikforum@wdr.de oder per Post an: Westdeutscher Rundfunk - WDR 3 Klassik Forum - Stichwort Musikrätsel - 50600 Köln. Sie können uns auch ein Fax senden: 0221-220 6948. Bitte geben Sie dabei Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen gegebenenfalls den Gewinn zusenden können. Viel Vergnügen beim Rätseln!

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
KomponistTitel/LängeInterpret
Francis PoulencImprovisation Nr. 15 in c-Moll (Hommage à Edith Piaf)
(3'00'')
Eric Le Sage, Klavier
Joseph KosmaLes feuilles mortes
(3'20'')
Yves Montand, Singstimme
Orchester
Leitung: Bob Castella
Claude Debussy"Feuilles mortes"
aus: Préludes, Heft 2
(3'19'')
Arturo Benedetti Michelangeli, Klavier
Reynaldo HahnChanson d'automne (1)
aus: Chanson grises
(2'09'')
Philippe Jaroussky, Countertenor
Jérôme Ducros, Klavier
Quatuor Ebène
Charles TrenetChanson d'automne
(2'52'')
Philippe Jaroussky, Countertenor
Jérôme Ducros, Klavier
Quatuor Ebène
Joachim RaffSinfonie Nr. 10 f-Moll, op. 213
(30'45'')
Bamberger Symphoniker
Leitung: Hans Stadlmair
Napoléon CosteValse Nr. 2 (2'12'')
Valse Nr. 4 (3'10'')
aus: Feuilles d'Automne op. 41
Marc Teichholz, Gitarre
Musikrätsel
Giovanni Battista FerrandiniSinfonia B-Dur
(5'20'')
Harmonie Universelle
Leitung: Florian Deuter
Giovanni Battista FerrandiniKantate Nr. 1
(12'37'')
Olivia Vermeulen, Sopran
Harmonie Universelle
Leitung: Florian Deuter
Thomas Pigor
Benedikt Eichhorn
Sex
(4'03'')
Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Jan Philip Schulze, Klavier
Kurt WeillBallade von der sexuellen Hörigkeit
aus: Die Dreigroschenoper
(3'06'')
Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Jan Philip Schulze, Klavier
Arnold SchönbergDer genügsame Liebhaber
aus: Brettl-Lieder
(2'20'')
Olivia Vermeulen, Mezzosopran
Jan Philip Schulze, Klavier
Antonín DvořákRomanze f-Moll, op. 11 (B 39)
(10'39'')
Pamela Frank, Violine
Prag Tschechische Philharmonie
Leitung: Charles Mackerras
Josef SukQuintett g-Moll, op. 8
(31'31'')
Christian Tetzlaff, Violine
Florian Donderer, Violine
Timothy Ridout, Viola
Tanja Tetzlaff, Violoncello
Kiveli Dörken, Klavier
Jan Dismas ZelenkaSinfonie a 8 Concertanti a-Moll, ZWV 189
(23'19'')
Freiburger Barockorchester
Leitung: Gottfried von der Goltz

Moderation: Heike Schwers
Redaktion: Susanne Ockelmann