Live hören
mit Trio Wanderer
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Jörg Lengersdorf

WDR 3 Klassik Forum vom 13.09.2022

Stand: 05.09.2022, 11:43 Uhr

Mit Jörg Lengersdorf

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
KomponistTitel/LängeInterpret
Johannes BrahmsUngarischer Tanz für Klavier zu 4 Händen Nr. 4 f-Moll, WoO 1 Nr. 4
(3'34'')
Gülru Ensari, Klavier
Herbert Schuch, Klavier
Donatella GallettiPassacaglia in memoria del Sig. Filiberto Tula
(4'20'')
Madeleine Owen, Theorbe
Wolfgang Amadeus MozartSinfonie Nr. 21 A-Dur, KV 134
(18'07'')
Akademie für Alte Musik Berlin
Elisabeth Jacquet de la GuerreSonate g-Moll
(7'29'')
Ensemble Diderot
Fernande DecruckSonate für Altsaxophon und Klavier cis-Moll. Fassung für Altsaxophon und Orchester
(16'26'')
Carrie Koffman, Alt-Saxophon
Jackson Symphony Orchestra
Leitung: Matthew Aubin
Camille Saint-SaënsSoirèe en mer.
Lied für Singstimme und Klavier. Bearbeitet für Chor und Klavier
(5'02'')
Katharina Schlenker, Klavier
figure humaine kammerchor
Leitung: Denis Rouger
Camille Saint-SaënsKonzert Nr. 5 F-Dur, op. 103
(27'40'')
Alexandre Kantorow, Klavier
Tapiola Sinfonietta
Leitung: Jean-Jacques Kantorow
Anne-Sophie Versnaeyen
Inconnu
Ripples of Spring
(2'19'')
Ensemble
Ludwig van BeethovenBagatelle a-Moll, WoO 59
(3'26'')
Steven Osborne, Klavier
Georg DruschetzkyKonzert B-Dur
(19'12'')
Alexander Peter, Pauke
Philharmonisches Kammerorchester Dresden
Leitung: Alexander Peter
Jakob Paix
Anonymus
Ungarische Tanzmusik aus dem 16. Jahrhundert
(4'42'')
János Sebestyén, Orgel
György LigetiHungarian Rock (für Cembalo - für selbstspielende Drehorgel)
(4'52'')
Pierre Charial, Drehorgel
Joseph HaydnKonzert C-Dur, Hob. VIIb:1
(23'08'')
Edgar Moreau, Violoncello
Il Pomo d'Oro
Leitung: Riccardo Minasi

Moderation: Jörg Lengersdorf
Redaktion: Susanne Ockelmann