Live hören
Joseph Haydn
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Moderatorin Carolin Pirich

WDR 3 Klassik Forum vom 06.09.2022

Stand: 20.06.2022, 11:36 Uhr

Mit Carolin Pirich

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
Komponist:inTitel/LängeInterpret:in
Georges BizetCarillon (4)
aus: L'Arlésienne-Suite Nr. 1
(3'58'')
Philharmonia Orchestra
Leitung: Herbert von Karajan
Sergei RachmaninoffIn the mysteroius silence of the night, op. 4 Nr. 3
(3'25'')
Karolina Errera, Viola
Lilit Grigoryan, Klavier
Henry PurcellWhen I am laid in earth. Bearbeitet für Singstimme und Jazzensemble
(4'55'')
Raquel Andueza, Sopran
L'Arpeggiata
Leitung: Christina Pluhar
Paul WranitzkySinfonie d-Moll
(22'14'')
Akademie für Alte Musik Berlin
Iwan Bessonow5 Kinderstücke
(6'47'')
Iwan Bessonow, Klavier
Peter TschaikowskyKranke Puppe
Begräbnis
Walzer
Neue Puppe
aus: Album pour enfants, op. 39
(7'33'')
Elena Bashkirova, Klavier
Peter TschaikowskyValse (8) (1'18'')
La sorcière (20) (0'35'')
Chanson populaire (13) (1'50'')
aus: Album pour enfants, op. 39
Alexej Gerassimez, Schlagzeug
Julius Heise, Schlagzeug
Richard Putz, Schlagzeug
Sergey Mikhaylenko, Schlagzeug
Peter TschaikowskyNeapolitanisches Tanzlied (18) (bearbeitet für Cellisten-Ensemble)
aus: Kinderalbum, op. 39
(1'02'')
Philharmonische Cellisten
Camille Saint-SaënsHavanaise E-Dur, op. 83
(9'44'')
Janine Jansen, Violine
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Barry Wordsworth
Franz SchubertSinfonie Nr. 3 D-Dur, D 200
(22'10'')
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Antonello Manacorda
Erich Wolfgang Korngold1 Satz
aus: Konzert D-Dur, op. 35
(8'42'')
Hilary Hahn, Violine
WDR Sinfonieorchester
Leitung: Heinrich Schiff
Philip GlassEtüde Nr. 15
(7'40'')
Víkingur Ólafsson, Klavier
Alla Pavlova1, 3 und 4 Satz
aus: Old New York Nostalgia
(10'57'')
Yaroslav Krasnikow, Violine
Georgy Pleskatch, Trompete
Aleksey Volkov, Saxophon
Michail Poroshin, Saxophon
Leonid Makarevich, Klavier
Andrey Chernishov, Perkussion
Antonín DvořákSlawischer Tanz e-Moll
(5'15'')
The Philharmonics
Johannes BrahmsSonate Nr. 1 G-Dur, op. 78 (Bearbeitet für Klavier und Viola)
(29'00'')
Karolina Errera, Viola
Lilit Grigoryan, Klavier
Kurt WeillSeptember Song
(3'49'')
Iiro Rantala, Klavier

Moderation: Carolin Pirich
Redaktion: Susanne Ockelmann