Live hören
Jetzt läuft: aus: Psyche (Dramatick opera in five acts) von Ensemble Correspondances / Daucé, Sébastien / Brooymans, Nicolas;Weynants, Caroline;Bardot, Caroline
Porträt von Lea Singer

Lea Singer zu Gast im WDR 3 Klassik Forum am 06.11.2021

Stand: 25.10.2021, 12:59 Uhr

Schriftstellerin und Kulturhistorikerin Lea Singer liebt Musik, seit sie denken kann. Gemeinsam mit Nele Freudenberger reist sie im WDR 3 Klassik Forum quer durch die Musikgeschichte, von Rameau bis Piazzolla, immer auf der Spur von spannenden Geschichten und unvergesslichen Momenten.

Mit sechs Jahren bekommt sie eine Schallplatte geschenkt, darauf: die Sinfonia concertante von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Dialog von Violine, Viola und Orchester ergreift sie zutiefst. Es braucht noch ein paar Umwege – aber dann verschreibt sie sich der Musik, im wahrsten Sinne des Wortes: Unter ihrem bürgerlichen Namen Eva Gesine Baur veröffentlicht sie Sachbücher, darunter eine Mozart- und eine Chopin-Biographie; und unter ihrem Pseudonym Lea Singer lässt sie Musiker als fiktionale Helden wiederauferstehen. Was sie bei ihrem akribischen Quellenstudien zwischen den Zeilen herausliest, erlaubt in Romanform ganz neue Einblicke und Erkenntnisse.

Die teilt sie auch im WDR 3 Klassik Forum. Lea Singer hat ihre eigene Playliste zusammengestellt, bei der sie ihrer Vorliebe für Brüche folgt. Denn „es sind die rauen Oberflächen, die Wärme erzeugen“, so Singer, „nicht die glatten“.

Lea Singer zu Gast im WDR 3 Klassik Forum am 06.11.2021

WDR 3 Klassik Forum - Hören rund um die Uhr 06.11.2021 02:55:22 Std. Verfügbar bis 05.11.2022 WDR 3


Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
Komponist:inTitel/LängeInterpret:in
Leonard BernsteinOuvertüre
aus: Candide
Musical (Operette)
(4'17'')
New York Philharmonic
Leitung: Leonard Bernstein
Hans RottHamlet-Ouvertüre
(10'48'')
Gürzenich Orchester Köln
Leitung: Christopher Ward
Edward ElgarSospiri, op. 70
(4'21'')
City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Mirga Grazinyte-Tyla
Fritz KreislerPraeludium und Allegro im Stile Pugnanis
(5'18'')
Itzhak Perlman, Violine
Samuel Sanders, Klavier
Barbara StrozziChe si può fare
(4'19'')
Simone Kermes, Sopran
La Magnifica Comunità
Leitung: Enrico Casazza
Astor PiazzollaLe Grand Tango
(10'46'')
Oliver Schnyder, Klavier
Rudens Turku, Violine
Fryderyk ChopinPolonaise As-dur, op. 53
(7'51'')
Vladimir Horowitz, Klavier
Carl Maria von WeberKavatine der Agathe aus dem
II. Akt der Oper "Der Freischütz"
Oper in 3 Akten
(5'13'')
Petra-Maria Schnitzer, Sopran
Cappella Coloniensis
Leitung: Bruno Weil
Maurice RavelKonzert D-Dur für Klavier (linke Hand) und Orchester
(17'55'')
Monique Haas, Klavier
Orchestre National de l'ORTF Paris
Leitung: Paul Paray
Joseph Boulogne de Saint-GeorgeLargo
aus: Violinkonzert G-Dur op. 2,1
(6'28'')
Yura Lee, Violine
Bayerische Kammerphilharmonie
leitung: Reinhard Goebel
Claudio MonteverdiPur ti miro, pur ti godo
aus: L'incoronazione di Poppea
Oper in 1 Prolog und 3 Akten
(5'14'')
Anna Prohaska, Sopran
Magdalena Kozená, Mezzosopran
La Cetra Barockorchester Basel
Leitung: Andrea Marcon
Kurt WeillDie Moritat von Mackie Messer
Aus: Die Dreigroschenoper
(3'11'')
Lotte Lenya, Sängerin
Louis Armstrong & His All Stars
Erich Wolfgang KorngoldModerato nobile
aus: Konzert D-Dur, op. 35
(8'51'')
Vilde Frang, Violine
WDR Sinfonieorchester Köln
Leitung: Jukka-Pekka Saraste
Jean-Philippe RameauPrélude - Arie der Télaire
aus: Castor et Pollux
Tragédie lyrique in 1 Prolog und 5 Akten
(7'33'')
Nadine Koutcher, Sopran
MusicAeterna
Leitung: Teodor Currentzis

Moderation: Nele Freudenberger
Redaktion: Susanne Ockelmann