Live hören
Jetzt läuft: aus: Konzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 für Violine und Orchester von ENS: Chamber Orchestra of Europe / LTG: Nézet-Séguin, Yannick / SOL: Batiashvili
Jörg Lengersdorf

WDR 3 Klassik Forum vom 21.06.2022

Stand: 13.06.2022, 15:28 Uhr

Mit Jörg Lengersdorf

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
KomponistTitel/LängeInterpret
Luise Adolpha Le Beau3. Munter und leicht
aus: 8 Präludien, op. 12
(1'09'')
Ana-Marija Markovina, Klavier
Caterina AssandraDuo seraphim
Hymnus
(4'53'')
Olivier Coiffet, Tenor
Emiliano Gonzalez Toro, Tenor
Renaud Delaigue, Bass
Victor Sicard, Bass
I Gemelli
Leitung: Emiliano Gonzalez Toro
Franz SchubertSonate A-Dur, D 664
(23'28'')
Maria João Pires, Klavier
Camille Saint-SaensLe rouet d'Omphale, op. 31
Sinfonische Dichtung
(7'50'')
Royal Scottish National Orchestra
Leitung: Neeme Järvi
Johannes BrahmsSonate Nr. 1 e-Moll, op. 38
(25'19'')
Marie-Elisabeth Hecker, Violoncello
Martin Helmchen, Klavier
Dietrich BuxtehudeSonate a-Moll, BuxWV 272
(8'28'')
La Rêveuse
Joseph HaydnSinfonie Nr. 1 D-Dur, Hob I:1
(12'19'')
Heidelberger Sinfoniker
Leitung: Thomas Fey
Therese Jansen Bartolozzi
Louis Jansen
Dussek's Minuet, with five brilliant variations
(16'28'')
Tobias Koch, Klavier
Dorothee Mields, Sopran
Franz KrommerKonzert Es-Dur, op. 35
(19'41'')
Wolfgang Meyer, Klarinette
Sabine Meyer, Klarinette
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Leitung: Jörg Faerber
Richard WagnerWas duftet doch der Flieder
(6'20'')
Karl Ridderbusch, Bariton
Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt
Leitung: Rafael Frühbeck de Burgos
Ludwig van BeethovenArie des Rocco (I)
aus: Leonore
(2'48'')
Karl Ridderbusch, Bass
Staatskapelle Dresden
Leitung: Herbert Blomstedt
Ludwig van BeethovenMusik zu Goethes Trauerspiel "Egmont", op. 84
(8'09'')
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Riccardo Chailly
Antonio BazziniGnomenreigen, op. 25
(5'22'')
Maxim Vengerov, Violine
Itamar Golan, Klavier

Moderation: Jörg Lengersdorf
Redaktion: Susanne Ockelmann