Live hören
mit Alain, Marie-Claire Orgel
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Moderatorin Heike Schwers

WDR 3 Klassik Forum vom 15.02.2022

Stand: 07.02.2022, 13:23 Uhr

Mit Heike Schwers

WDR 3 Klassik Forum rund um die Uhr

Das Klassik Forum - wann und wo Sie wollen! Das ist jetzt möglich.
Sie finden die tagesaktuelle Sendung in bester Audioqualität im Anschluss hier zum Nachhören - immer solange bis das nächste Klassik Forum online geht.

Die Musikstücke der Sendung

09:05-12:00 Uhr
KomponistTitel/LängeInterpret
Franz LisztDie Forelle, HS 564 (R 248)
(3'32'')
Alexander Krichel, Klavier
Georg Friedrich HändelSuite Nr. 2 D-Dur, HWV 349
(10'06'')
Concerto Köln
Leitung: Anton Steck
Henry PurcellThe Bashful Thames
(2'36'')
Christine Brandes, Sopran
Arcadian Academy
Leitung: Nicholas McGegan
Kurt WeillDie Moritat von Mäckie Messer
(2'49'')
Bertolt Brecht, Sänger
Orchester Theo Mackeben
Johann Christian BachSonate G-Dur, op. 5,3
(9'48'')
Emile Naoumoff, Klavier
Wolfgang Amadeus MozartSinfonie Nr. 36 C-Dur, KV 425
(39'34'')
Concertgebouworkest Amsterdam
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Johann Strauss (Sohn)An der schönen blauen Donau, op. 314
Walzer
(10'02'')
Wiener Philharmoniker
Leitung: Carlos Kleiber
Franz SchubertDie Forelle, D 550
(2'01'')
Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton
Gerald Moore, Klavier
Ulrich RoskiDes Künstlers Fisch
(2'34'')
Ulrich Roski, Klavier
Camille Saint-SaënsAquarium
aus: Le carnaval des animaux
Fantaisie zoologique
(2'36'')
Martha Argerich, Klavier
Antonio Pappano, Klavier
Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Franz SchubertDie Forelle, op. 32, D 550
(3'11'')
Silke Aichhorn, Harfe
Ludwig van BeethovenRondo a capriccio G-Dur "Die Wut über den verlorenen Groschen", op. 129
(5'33'')
Jewgenij Kissin, Klavier
Franz SchubertQuintett A-Dur, op. post. 114, D 667
(36'20'')
Lena Neudauer, Violine
Silke Avenhaus, Viola
Danjulo Ishizaka, Violoncello
Rick Stotijn, Kontrabass
Yang Zheng, Klavier
Johann Sebastian BachFranzösische Suite Nr. 5 G-Dur, BWV 816
(18'53'')
Piotr Anderszewski, Klavier

Moderation: Heike Schwers
Redaktion: Susanne Ockelmann