Live hören
WDR 3 Tonart mit Philipp René Quiring
Mehrere schroffe Bergketten von oben.

Schawuot: Gabe der Tora am Sinai

Stand: 27.05.2022, 13:54 Uhr

Langweiliger kann ein Fest kaum heißen: Schawuot, Wochenfest – weil es sieben Wochen nach einem anderen Fest gefeiert wird. Doch die Botschaft hat es in sich. Jüdinnen und Juden feiern die Gabe der Tora am Berg Sinai.

Schawuot: Gabe der Tora am Sinai

WDR 3 Jüdisches Leben 03.06.2022 01:53 Min. Verfügbar bis 03.06.2023 WDR 3 Von Lucie Gott


Genisa: Jahrhunderte jüdischer Geschichte

Genisa im Jüdischen Museum, Schnaittach, Mittelfranken.

Genisa im Jüdischen Museum, Schnaittach, Mittelfranken.

Dokumente, die den Gottesnamen enthalten, werden im Judentum nicht weggeworfen. Sie kommen in ein Depot – oft für viele Jahrhunderte – und bewahren dort ein Stück Geschichte. Solch ein Depot nennt sich Genisa. Jens Rosbach berichtet.

Koscher und hochprodzentig: Whiskeybrenner in Kentucky

Das Herstellung von Whiskey hat eine lange jüdische Tradition in Kentucky.

Jüdisches Leben kann feuchtfröhlich sein, zum Beispiel bei jüdischen Whiskeybrennern in Kentucky, USA. Rabbiner Chaim Litvin zertifiziert koscheren Whiskey. Und er destilliert auch Bourbon. Rebecca Hillauer hat ihn getroffen und ihn gefragt, was den Whiskey koscher macht.

Koscher und hochprozentig: Whiskeybrenner in Kentucky

WDR 3 Jüdisches Leben 03.06.2022 03:52 Min. Verfügbar bis 03.06.2023 WDR 3 Von Rebecca Hillauer


Zum jüdischen Schawuot-Fest

WDR 3 Jüdisches Leben 03.06.2022 12:11 Min. Verfügbar bis 03.06.2023 WDR 3


Redaktion und Moderation: Gerald Beyrodt

Weitere Themen