Live hören
Bamberger Symphoniker
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Willkommen zurück!

Willkommen zurück!

Nachdem das ARD Radiofestival die Sommermonate über die versammelte Kompetenz der ARD-Anstalten demonstriert hat, freuen wir uns, Sie am Abend endlich wieder auf WDR 3 mit den Jazz & World-Sendungen in der gewohnten thematischen Breite zwischen lokalem Fokus und globalem Weitwinkel, akribischer Wurzelforschung und emphatischer Aktualität zu unterhalten.

Neu am Start: WDR 3 Jazz World mit erweitertem Moderationsteam

Und natürlich gibt es einige Neuigkeiten im Programmablauf, die wichtigste vorweg: Unser Moderations-Team wächst! Neben Babette Michel, Thomas Mau, Ilka Geyer und Niklas Wandt moderieren ab sofort auch Anja Buchmann, Manuela Krause, Antje Hollunder und Anna-Bianca Krause. Einige dieser Moderatorinnen könnten Ihnen bekannt vorkommen, sei es durch frühere Sendungen oder durch unsere Reihe „Pioniere der World Music“.

Über die Inhalte der Sendungen können Sie sich auf jazz.wdr.de informieren. In dieser Woche widmet sich Thomas Mau der großen Pianistin Aki Takase. Babette Michel präsentiert Musik, die in Bergen entsteht, Niklas Wandt erinnert an den im Juni verstorbenen Trompeter Jon Hassell, und Ilka Geyer wirft einen Blick auf die britische Stadt Newcastle upon Tyne und ihre Musikszene.

Alles schläft, einer macht: die neuen Folgen des Podcast Giant Steps in Jazz

Während sich unsere Redaktion kurz in die Sommerferien verzogen hatte und anschließend an der Weiterentwicklung der Jazz & World-Schiene auf WDR 3 arbeitete, blieb ein Mitarbeiter im gewohnten Rhythmus auf Sendung: der Jazzexperte und –liebhaber Karsten Mützelfeldt, unser Mann hinter dem Podcast „Giant Steps of Jazz“. Unbeeindruckt von der Sendepause der Redaktion hat er über die Sommermonate im Dreiwochenrhythmus seine gewohnt liebevoll gestalteten Hörstücke über Chet Baker, Django Reinhardt und Bill Evans veröffentlicht. Wie alle früheren Folgen sind auch diese jederzeit auf jazz.wdr.de, sowie bei den üblichen Podcast-Providern abrufbar. Folge 40, The Sound - Stan Getz, ist gerade erschienen. Auf den zarten Schwingen des Tons eines der Größten unter den Saxofonisten rekapituliert Mützelfeldt hier die Geschichte der Moderne des Jazz im Geist der Melodie.

Redaktion: Tinka Koch