Tickets für den WDR Jazzpreis mit den Preisträger*innen, der WDR Big Band und Götz Alsmann

Unter der Leitung von Ansgar Striepens spielte die WDR Big Band beim WDR Jazzpreis 2018 Kompositionen von Hendrika Entzian

Tickets für den WDR Jazzpreis mit den Preisträger*innen, der WDR Big Band und Götz Alsmann

Wir laden Sie herzlich ein, am 1. Februar 2020 die Preisträger des WDR Jazzpreis 2020 live im Theater Gütersloh zu erleben! Am Abend vor der Preisträgergala finden Preview Konzerte statt. Erleben Sie die herausragenden Gewinner*innen des WDR Jazzpreis in unterschiedlichen Konzerten.

Das Programm


Theater Gütesloh

Das Theater Gütersloh

Freitag, 31. Januar 2020, Theater Gütersloh, 20 Uhr
WDR Jazzpreis Preview-Konzerte

· Bassem Hawar solo (WDR Jazzpreis Musikkulturen)
· Philip Zoubek Trio Z (WDR Jazzpreis Komposition)
· The Dorf + Special Guests (WDR Jazzpreis Ehrenpreis)

Tickets unter: https://www.theater-gt.de/veranstaltung/wdr-jazzpreis/


Shannon Barnett

Shannon Barnett

Samstag, 1. Februar 2020, Theater Gütersloh, 20 Uhr
WDR Jazzpreis Preisträgergala

· WDR Big Band, Ltg. Niels Klein mit Kompositionen von Philip Zoubek (WDR Jazzpreis Komposition)
· Shannon Barnett Quartett (WDR Jazzpreis Improvisation)
· Bassem Hawar Nouruz Ensemble (WDR Jazzpreis Musikkulturen)
· Big Band der Friedensschule Münster (WDR Jazzpreis Nachwuchs)

Durch den Abend führen Nina Heinrichs und Götz Alsmann

Tickets unter: https://www.theater-gt.de/veranstaltung/wdr-jazzpreis/

Der WDR Jazzpreis wird live am 1. Februar 2020 ab 20 Uhr in WDR 3 Konzert übertragen.

Gewinner des WDR Jazzpreises 2020.

Gewinner des WDR Jazzpreises 2020: Bassem Hawar, Philip Zoubek, Shannon Barnett

Redaktion: Tinka Koch

Stand: 22.10.2019, 17:18