Di. 23. November | mit Thomas Mau | Schultze Ehwald Rainey, Matthias Bergmann, Knudsen/Rudzinsky Space Big Band

Di. 23. November | mit Thomas Mau | Schultze Ehwald Rainey, Matthias Bergmann, Knudsen/Rudzinsky Space Big Band

In einer Big Band kommt es in der Regel nicht so sehr auf den einzelnen an, sondern eher auf den Gesamtklang. Im Moment gibt es eine Reihe von Neuerscheinungen von Big Bands mit ganz unterschiedlichen Konzepten.

Die in Berlin ansässige Space Big Band hat sich im weitesten Sinne dem All verschrieben. Das Jazzorchester des dänischen Bassisten Kenneth Dahl Knudsen und des lettischen Saxofonisten Toms Rudzinskis saugt musikalische Energie aus den unendlichen Weiten des Weltraums. Das im Saarland verwurzelte Silent Explosion Orchestra widmet sich auf ihrem neuen Album der Jazzmetropole New York City und die finnische Espoo Big Band hat eine literarische Vorlage als Inspiration genommen. Außerdem in der Sendung: neue Aufnahmen des Trios Schultze Ehwald Rainey, des Trompeters Matthias Bergmann und des Schlagwerkers Jorge Rossy.

Over and Out | 6:20  
Matthias Bergmann      

Love Song | 6:37  
Matthias Bergmann   

Kobel | 4:19 
Schultze Ehwald Rainey    

Antiheld Winterfeld | 3:18 
Schultze Ehwald Rainey   

Seven Whites | 4:17
Schultze Ehwald Rainey   

Intro | 2:05 
Henning Neidhardt Trio   

The Cleaners | 5:15 
Henning Neidhardt Trio 

Orsa | 3:42 
Knudsen/Rudzinskis Space Big Band  

Hades | 10:10 
Knudsen/Rudzinskis Space Big Band  

Arrival | 8:54 
Silent Explosion Orchestra   

Central Park | 5:22 
Silent Explosion Orchestra     

Istanbul | 11:45 
Espoo Big Band   

Blood Red | 10:31 
Espoo Big Band    

Vertex IX (feat. Petter Eldh)  | 1:58 
Christian Lillinger   

Vertex XIII  | 4:23 
Christian Lillinger    

Maybe Tuesday | 8:01 
Jorge Rossy   

Cargols | 4:34 
Jorge Rossy   

Fimmtán | 3:52 
Stefan Karl Schmid   

Not awake yet (feat. Pablo Held) | 6:08 
Stefan Karl Schmid   

Moderation: Thomas Mau
Redaktion: Tinka Koch