Live hören
Jetzt läuft: Schwanensee, op.20 von Peter Tschaikowsky
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Szene NRW: 15. WDR Jazzpreis 2019 - Der Schlagzeuger Jens Düppe - 17.01.2019

Der Schlagzeuger Jens Düppe

Szene NRW: 15. WDR Jazzpreis 2019 - Der Schlagzeuger Jens Düppe - 17.01.2019

Technik und Kreativität perfekt vereint – der Kölner Schlagzeuger Jens Düppe.

Mit Jens Düppe erhält 2019 ein Musiker den WDR Jazzpreis in der Kategorie Improvisation, der weitaus mehr ist als "nur" ein guter Instrumentalist. Düppe zählt seit Jahren zu den gefragtesten Schlagzeugern der Kölner Jazz-Szene. Er ist Mitglied in zahlreichen lokalen aber auch international agierenden Formationen – von der kleinen Besetzung bis zur Big Band. Außerdem leitet er sein eigenes Quartett, für das er sämtliches Material selbst schreibt. Doch damit nicht genug: zusätzlich zu seinen Aktivitäten als Schlagzeuger und Komponist ist Jens Düppe auch noch Veranstalter und Kurator gleich mehrerer Konzertreihen, allen voran "Kommunikation 9". Düppe gründete die Reihe 2010. Es gibt nur wenige Jazzmusiker in Deutschland, die so viele Talente in sich vereinen wie Jens Düppe.

Neuvorstellungen aus Jazz und Weltmusik:

Preview Jazz
Michael Rüsenberg
Preview World
Babette Michel

Moderation: Thomas Loewner
Redaktion: Tinka Koch

Stand: 14.01.2019, 10:38