Live hören
WDR 3 Mosaik mit Michael Struck-Schloen
Ein Paar tanzt Tango.

Fast ein bisschen Frühling

Stand: 19.12.2022, 16:26 Uhr

Winter 1933/34, eine wahre Geschichte: Waldemar Velte und Kurt Sandweg aus Wuppertal wollen weg. Weg aus Nazi-Deutschland. In Indien wollen sie ein neues Leben beginnen. Doch dafür brauchen sie Geld.

Von Alex Capus

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 24. Februar 2024 zum Download zur Verfügung.

Das nötige Geld soll bei einer Bank in Stuttgart besorgt werden; die Aktion fordert versehentlich einen Toten. Und die Flucht der beiden endet außerplanmäßig in Basel, denn dort verliebt sich Waldemar (Boris Aljinovic) unsterblich in eine Schallplattenverkäuferin. Von da an kaufen die beiden Tag für Tag eine Tango-Platte - so lange, bis das Geld aufgebraucht ist und ein neuer Banküberfall notwendig wird.

Besetzung: 
Kurt SandwegWanja Mues
Waldemar VelteBoris Aljinovic
Dorly SchuppKathrin Angerer
ChronistChristian Redl
MarieElke Jochmann
ErnstFlorian von Manteuffel
MutterAngelika Bartsch
HildeBianca Nele Rosetz
Feuerstein/GerichtsschreiberSimon Roden
KriminalratMatthias Haase
Herbergsvater/BeutterJürg Löw
Siegrist/AusruferLivio Cecini
Beamter/ZitatorStéphane Bittoun


Von Alex Capus
Bearbeitung: Helmut Peschina
Komposition: Helena Rüegg
Technische Realisation: Markus Haßler, Jeanette Wirtz-Fabian
Besetzung: Ulrich Korn
Regie: Annette Kurth
Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf
Produktion: WDR 2003/ca. 54’

Ausstrahlung: 24. Februar 2023 in WDR 3, 25. Februar 2023 in WDR 5