Live hören
Jetzt läuft: Oboenkonzert C-Dur, Hob VIIg:C1 von Joseph Haydn
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Krieg der Welten 2050

Krieg der Welten 2050

Von David Zane Mairowitz

Die Zukunftsforscher George Friedman und Karlheinz Steinmüller stellen Thesen für ein Kriegsszenario der Zukunft auf. Flankiert werden die von den Visionen des Autors Stanislaw Lem. Es entsteht eine Weltkriegsgeschichte, die morgen schon wahr sein könnte.

Der polnische Schriftsteller, Essayist und Philosoph Stanislaw Lem, aufgenommen in seiner Bibliothek in Krakau am 16.2.1975.

Der polnische Schriftsteller, Essayist und Philosoph Stanislaw Lem.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 3. Mai 2021 zum Download zur Verfügung.

Krieg der Welten 2050 - Realistische Vision vom Krieg der Zukunft

WDR 3 Hörspiel 03.05.2020 52:27 Min. Verfügbar bis 03.05.2021 WDR 3

Download

Ist das vorstellbar? Ein Krieg im Weltraum zwischen den Achsen Türkei - Japan und Polen - USA? Oder sogar ein Krieg im Cyberspace, wo man den Angreifer gar nicht identifizieren kann? Vielleicht wird bald auch mit geheimen Waffen gekämpft, die niemand von unschuldigen Naturphänomenen unterscheiden kann? In der zukünftigen Kriegsführung scheint inzwischen fast alles möglich, was vor einigen Jahren noch als reine Science-Fiction galt.

Am Ende werden die synthetischen Insekten entscheiden, schrieb Stanislaw Lem in seiner Abhandlung über "Waffensysteme des 21. Jahrhunderts" bereits in den 1980er-Jahren. Und die Prognosen der Gegenwart können seine Vision nur bestätigen.

Besetzung
Gutachterin Bibiana Beglau
Stanislaw Lem Thomas Thieme


Von David Zane Mairowitz
Bearbeitung: Malgorzata Zerwe
Komposition: Domonic Muldowney
Regie: David Zane Mairowitz und Malgorzata Zerwe
Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf
Produktion: WDR 2015

Ausstrahlung: 3. Mai 2020 in WDR 5

Stand: 09.04.2020, 16:43