Live hören
Jetzt läuft: Allein zu dir, Herr Jesu Christ, BWV 33 von Bach, Johann Sebastian

Wie wir jetzt leben

Rote Aids-Schleife vor Gesicht

Wie wir jetzt leben

Von Susan Sontag

Wie einen Menschen beim Sterben begleiten? Susan Sontag porträtiert eine Gruppe Freunde zur Hoch-Zeit der AIDS-Epidemie im New York der 1980er Jahre.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann das Hörspiel leider nicht zum Download angeboten werden. Sie können die Sendung aufzeichnen. Auf unserer Seite "Der WDR RadioRecorder" finden Sie dazu einige Tipps.

Susan Sontag, Ikone der amerikanischen Intektuellen, musste die verheerenden Auswirkungen von AIDS in ihrem engsten Umfeld miterleben. In "Wie wir jetzt leben" kommen die Freunde eines Mannes zu Wort, der die Diagnose HIV erhalten hat. Man erlebt seine Krankheit und sein Sterben durch die Reaktionen seines Freundeskreises. Die einen sind voller Mitgefühlt und Solidarität. Andere haben selber Angst oder hoffen bis zur letzten Sekunde auf ein Happy End. Ein eindringliches Porträt darüber, wie unsere Gesellschaft mit Krankheit und Sterben umgeht.

Besetzung
Erste Frau Rita Russek
Zweite Frau Helga Grimme
Dritte Frau Beate Jensen
Vierte FrauBarbara Stoll
Erster Mann Winfried Glatzeder
Zweiter Mann Jens Weisser
Dritter Mann Christoph Eichhorn
Vierter Mann Ralf Richter
Kind und Sprecher Roxana Schwenger


Von Susan Sontag
Bearbeitung: Valerie Stiegele
Regie: Norbert Schaeffer
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: SDR 1990

Ausstrahlung: 17. September 2019

Stand: 01.08.2019, 12:23