Live hören
Jetzt läuft: Sinfonie h-Moll, D 759 von Franz Schubert

Das WDR Funkhaus als Kulturproduzent!

WDR Funkhaus Orchester spielt im Funkhaus auf der Bühne.

Das WDR Funkhaus als Kulturproduzent!

Das WDR Hörspiel schöpft aus den Vollen: Wo grandiose Ensembles und hochspezialisierte Tonexpert*innen quasi im Nachbarzimmer arbeiten, nutzen wir diesen Vorteil auch für unsere Produktionen.

Mann sitzt am Mischpult im WDR Tonstudio.

In dieser Woche hat das WDR Funkhausorchester den Soundtrack eingespielt für die nächste Staffel vom "Hörspiel zu Babylon Berlin". Die läuft zwar erst im Herbst, aber im Klaus von Bismarck-Saal und unseren Studioregien versetzen sich die Musiker*innen schon ins überhitzte, swingende und kriminelle Berlin der frühen 30er. Mitreißende, emotionale Orchestermusik von Verena Guido – exklusiv komponiert und eingespielt fürs Hörspiel.

Konzertgitarrist Lucian Plessner sitzt auf der Bühne und spielt Hörspiel-Soundtrack ein.

Auch für Solo-Künstler profitiert die Dramaturgie von der Kompetenz unserer eigenen Musikstudioteams: Der Konzertgitarrist Lucian Plessner hat am Dienstag seine Prokofjew-Bearbeitungen eingespielt. Die hören wir dann ab Herbst im Soundtrack einer Hörspielinszenierung von Prokofjew-Kurzgeschichten. Das WDR Funkhaus als Kulturproduzent!

Stand: 30.01.2020, 11:38