Live hören
Jetzt läuft: Sinfonie Es-Dur, op.41 von Anton Reicha
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Farben der Nacht

Eine golden schimmernde Libelle im Dunklen.

Farben der Nacht

Von Davit Gabunia

Tiflis im Sommer 2012. Sengende Hitze lähmt die Hauptstadt Georgiens. Surab, arbeitsloser Familienvater, versucht die Zeit tot zu schlagen, indem er seinen Nachbarn in der Wohnung gegenüber beobachtet. Dabei wird er Zeuge eines Verbrechens.

Das Hörspiel steht nach der Sendung 30 Tage zum Nachhören zur Verfügung.

Wer ist der junge Mann mit dem auffälligen Sportwagen und einem älteren Liebhaber? Heimlich beginnt Surab, die nächtlichen Besuche zu fotografieren. Als er dabei einen Mord beobachtet, wittert er die Karrierechance seines Lebens. Denn der mysteriöse Lover ist ein hoher Beamter im Geheimdienst. Doch während Surab für die Zukunft seiner Familie alles auf eine Karte setzt, spitzt sich die Lage gefährlich zu: Demonstranten fluten die Straßen und fordern den Sturz der Regierung. Eine packende Geschichte über die georgische Gesellschaft zwischen Stillstand und Umbruch, Tabu und Tradition.

Ein Foto des Autors Davit Gabunia.

Der Autor Davit Gabunia

Besetzung
SurabFlorian Steffens
TinaJana Schulz
MerabUlrich Noethen
IkaNico Holonics
NuriPhilipp Lind
SchotikoMeik van Severen
NelikoAnika Mauer
Sekretärin/VerkäuferinFrauke Poolman
NachrichtensprecherTim Korge


Von Davit Gabunia
Aus dem Georgischen von Rachel Gratzfeld
Technische Realisation: Hermann Leppich und Gunda Herke
Bearbeitung und Regie: Eva Solloch
Dramaturgie: Jakob Schumann
Produktion: DLF 2019/54'

Ausstrahlung: 23. Oktober 2020 in WDR 3, 24. Oktober 2020 in WDR 5

Stand: 08.10.2020, 15:23