Live hören
Jetzt läuft: Konzert G-Dur für Klavier und Orchester von Ravel, Maurice

Terrorkind

Illustration eines Kindes mit Sturmmaske und Pistole und dem Schriftzug "Terrorkind".

Terrorkind

Von Oliver Brod und Karsten Laske

Ihr Alltag ist streng getaktet, nichts darf schiefgehen. Schnell den Sohn am Kindergarten abliefern, keine Minute verlieren, um pünktlich zur Arbeit zu kommen und der Gesellschaft zur Verfügung zu stehen. Im täglichen Überlebenskampf wird einer Mutter das Kind zum Gegner.

Das Hörspiel steht bis 2. Juni 2020 zum Download zur Verfügung.

Terrorkind

WDR 3 Hörspiel 02.06.2019 52:30 Min. Verfügbar bis 01.06.2020 WDR 3 Von Oliver Brod und Karsten Laske

Download

Alleinerziehend sein heißt, den Stress alleine zu tragen - auch die Marotten und den Trotz des Kindes. Es bedeutet Chaos- und Stressmanagement. Und frisst auf, was doch jede Mutter im Überfluss zu haben hat: Liebe für das eigene Kind und Vertrauen in das Gute darin. "Terrorkind" macht uns mit einer Mutter bekannt, der der liebende Blick auf ihr Kind abhanden kommt und deren Welt aus dem Takt gerät.

Mit Meike Droste, Oskar Brod, Richard Barenberg, Liam Mockridge u. a.

Die Produktion des Hörspiels wurde von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert.


Von Oliver Brod und Karsten Laske
Sounddesign und technische Realisation: Oliver Brod
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: Autorenproduktion 2019

Ausstrahlung: 2. Juni 2019

Stand: 10.05.2019, 12:13