STILLE NACHT

Ein verschwommenes Foto aus dem Jahr 1969 von einem Weihnachtsbaum mit Lichtern, im Hintergrund Licht einer Stehlampe.

STILLE NACHT

Von Paul Plamper

STILLE NACHT erzählt vom Weihnachtsfest. Und wir alle kennen es: seine Rituale, seine liebgewordenen oder festgefahrenen Gewohnheiten, frohen Erwartungen und tragikomischen Enttäuschungen. Und den Moment gespannter Ruhe beim Auspacken der Geschenke.

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Nachhören zur Verfügung im WDR Hörspielspeicher: hoerspiel.wdr.de

Die Ruhe ist hier Dreh- und Angelpunkt der Beziehungen, die beim Schenken kulminieren. Humorvoll durchleuchtet das Hörspiel einen familiären Kosmos und die Funktion von Geschenken darin als emotionale Währung und Kommunikationsmittel. Kein Weg scheint an den typischen Falltüren aus Ritualen, Mustern und Beziehungen vorbeizuführen. Doch dieses Fest soll ruhig und friedlich bleiben. Mit selbst verordneten Formen der Mäßigung wird gegengesteuert. Auf dem Weihnachtsbaum brennen Bienenwachskerzen. Daneben steht, wie immer, eine Gießkanne bereit - zum Löschen.

STILLE NACHT ist Teil einer Reihe, in der Paul Plamper verschiedene Formen der Ruhe untersucht.

Besetzung
IrisMargarita Broich
StefanSchorsch Kamerun
AmarillisCaroline Peters
ArthurFranz Broich-Wuttke
KlausThomas Blisniewski
BlockflötenspielerinRonja Scheler
BlockflötenspielerHannes Höfer
BlockflötenspielerinWiebke Köplin

Von Paul Plamper
Regie: der Autor
Schnitt: Paul Plamper, Elena Zieser, Wiebke Köplin
Aufnahmen: Roman Vehlken
Mischung / Mastering: Roman Vehlken
Sounddesign: Roman Vehlken, Paul Plamper, Elena Zieser
Piano Hintergrundmusik: Ali Bozkurt
Regieassistenz / Produktionsleitung: Wiebke Köplin
Redaktion / Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf
Produktion: WDR 2013

Ausstrahlung: 24. Dezember 2018

Stand: 14.11.2018, 14:46