Live hören
Jetzt läuft: Rondo. Allegro (4) / aus: Quintett D-Dur für Flöte, 2 Violinen, Viola und Violoncello von Löwenstein-Wertheim-Freudenberg, Carl Friedrich zu
18.00 - 18.10 Uhr WDR 3 Der Tag um sechs

ARD Radio Tatort: Schwestern

Illustration: Schwestern

ARD Radio Tatort: Schwestern

Von Hugo Rendler

Kommissarin Nina Brändle ermittelt im Fall der toten Psychotherapeutin Dr. Anneliese Schnell. Als Tatwaffe kommt eine Holzskulptur des Künstlers Hans Arp in Betracht – dummerweise scheint es ein Erbstück aus Ninas eigener Familie zu sein.

Das Hörspiel steht hier ab dem 10. April 2019 befristet zum Download zur Verfügung.

ARD Radio Tatort: Schwestern

WDR 3 Hörspiel Radio Tatort 12.04.2019 53:17 Min. Verfügbar bis 09.04.2020 WDR 3

Download

Die Psychotherapeutin Dr. Anneliese Schnell, spezialisiert auf Trauma- und Mobbingbewältigung, wird im Kellerverschlag eines Stuttgarter Mietshauses tot aufgefunden. Tiefgefroren in einer alten Kühltruhe. Entdeckt wird auch eine mit Blut bespritzte Holzskulptur. Kommissarin Nina Brändle erkennt sofort das Erbstück ihres Großvaters wieder: eine wertvolle Originalplastik von Hans Arp. Im Lauf der Zeit hat das teure Stück schon zu einigen Familienstreitigkeiten geführt. Zuletzt stand es in der Wohnung von Ninas Schwester Babs. Während sie sich gezwungen sieht, erst mal heimlich in eigener Sache zu ermitteln, nehmen sich Finkbeiner und sein Team die Besitzerinnen der Kühltruhe vor, Linda und Laura Müller. Den beiden älteren Damen gehören das Mietshaus und vier weitere Häuser, allesamt geerbt. Die Schwestern nutzen jede Chance der Wohnungsknappheit und versuchen mehr Geld aus ihren Mietern herauszupressen. Die Frage ist nur: Was hatte Frau Dr. Schnell mit dem Mietshaus zu tun? Und warum war Ninas Schwager Addi bei Frau Dr. Schnell in Behandlung?

Mit Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Matti Krause u.a.

Von Hugo Rendler
Regie: Alexander Schuhmacher
Redaktion: Thomas Leutzbach
Produktion: SWR 2019


Ausstrahlung: 12. April 2019 in WDR 3, 13. April 2019 in WDR 5

Stand: 26.02.2019, 16:18