Live hören
Jetzt läuft: Klaviertrio Nr.2 von Josef Suk
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Schöne neue Welt

Geschäftsmann sagt die Zukunft in globaler Kristallkugel voraus

Schöne neue Welt

Von Aldous Huxley

Ein Klassiker der düsteren gesellschaftskritischen Zukunftsvisionen: Huxleys Themen wie Verlust der persönlichen Freiheit und permanente Kontrolle durch eine regierende Macht sind heute aktueller denn je.

Das Hörspiel steht hier bis 26. August 2019 zum Nachhören zur Verfügung.

Schöne neue Welt – Aldous Huxleys düstere Zukunftsvision

WDR 3 Hörspiel Teil 1 von 4 19.08.2019 27:45 Min. Verfügbar bis 26.08.2019 WDR 3 Von Aldous Huxley

Schöne neue Welt – Aldous Huxleys düstere Zukunftsvision

WDR 3 Hörspiel Teil 2 von 4 20.08.2019 27:27 Min. Verfügbar bis 26.08.2019 WDR 3 Von Aldous Huxley

Schöne neue Welt – Aldous Huxleys düstere Zukunftsvision

WDR 3 Hörspiel Teil 3 von 4 21.08.2019 26:52 Min. Verfügbar bis 26.08.2019 WDR 3 Von Aldous Huxley

Schöne neue Welt – Aldous Huxleys düstere Zukunftsvision

WDR 3 Hörspiel Teil 4 von 4 22.08.2019 28:12 Min. Verfügbar bis 26.08.2019 WDR 3 Von Aldous Huxley

Im Jahre 632 nach Ford scheint die Welt perfekt zu sein: Armut, Krankheit und Alter sind abgeschafft, jeder hat seinen Platz in der Gesellschaft. Alphas kontrollieren die Macht, während Epsilons als Halbidioten Maschinen bedienen. Und falls doch mal jemand aus der Reihe tanzt oder sich ein Problem auftut, gibt es Soma, die Droge, die alle Unannehmlichkeiten hinwegfegt. Bei einem Ausflug in die verbotene Zone eines Eingeborenenreservats macht der Alpha-Plus Bernard die erschütternde Bekanntschaft eines jungen Halbwilden, der in Shakespeare-Versen spricht. Bernard nimmt ihn mit sich zurück in die Zivilisation. Und plötzlich geht ein Riss durch die schöne neue Welt. Aldous Huxleys Zukunftsdystopie ist mehr als 80 Jahre alt und hat dennoch bedrückend viel mit unserer heutigen Situation zu tun. Kaum verwunderlich also, dass „Brave New World“ in den USA zurzeit als Fernsehserie produziert wird.

Mit Gerd Wameling, Irm Hermann, Regina Lemnitz, Britta Steffenhagen, Leslie Malton u.a.


Von Aldous Huxley
Aus dem Englischen: Uda Strätling
Bearbeitung: Regine Ahrem
Komposition: Michael Rodach
Regie: Regine Ahrem
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: RBB 2016

Ausstrahlung: Teil 1-4 vom 19. - 22. August 2019 in WDR 3

Stand: 24.07.2019, 09:57