Live hören
Jetzt läuft: aus: Brandenburgisches Konzert Nr 3 G-dur, BWV 1048: Allegro (1) von Bach, Johann Sebastian

Die Reise nach Jerusalem oder Stühletanzen

Eine Gruppe von Kindern spielt 1930 an einem Brunnen, schwarz-weiß Bild.

Die Reise nach Jerusalem oder Stühletanzen

Von Monika Walther und Vibeke Peusch

Vier Personen, vier Lebensgeschichten: Sie alle verbindet ein gemeinsamer Kindergeburtstag im Deutschland der 1930er-Jahre.

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Die Reise nach Jerusalem oder Stühletanzen - Kinder der NS-Zeit

WDR 3 Hörspiel 13.02.2021 51:36 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3


Download

Eine ältere Dame, ein alter Herr mit Gitarre, ein Buchhalter und eine junge Rabbinerin treffen in einem fiktiven Wartesaal aufeinander: Alle vier tragen ihre persönliche Geschichte mit sich herum, die jedoch von der Weltgeschichte, von Politik und Gesellschaft, geprägt wurde. Rückblenden führen zu einem Kinderfest in Berlin 1930. Sie zeigen die gleichen Personen als Kinder, die unter anderem auch die "Reise nach Jerusalem" spielen. Wenig später sind sie auf tatsächliche Reisen geschickt worden, die sie sich nicht ausgesucht haben und die ihr weiteres Leben geprägt haben.

Besetzung  
Annemarie Irm Hermann 
Coco Schumann Horst Bollmann 
Betrunkener Buchhalter Walter Renneisen 
Rabbinerin Patricia Harrison


Von Monika Walther und Vibeke Peusch
Technische Realisation: Markus Hassler und Barbara Göbel
Regie: Claudia Johanna Leist
Dramaturgie: Angela Sussdorff-di Ciriaco
Produktion: WDR 1999/ca. 52'

Ausstrahlung: 13. Februar 2021 in WDR 3, 14. Februar 2021 in WDR 5

Stand: 15.01.2021, 12:42