Ruhepuls, Rom

Aussicht auf Rom's Skyline.

Ruhepuls, Rom

Von Frieda Paris

"Täter-Opfer-Beziehung bei Tötung durch Strangulation" so lautet der Titel der Doktorarbeit, die ihre Mutter einmal geschrieben hat. Sie hätte die Doktorarbeit bei ihrer Reise nach Rom nie einpacken dürfen. Soviel ist sicher.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 1. März 2021 zum Nachhören zur Verfügung.

Ruhepuls, Rom - Vom Verlassen und Verlassen werden

WDR 3 Hörspiel 30.01.2021 47:31 Min. Verfügbar bis 01.03.2021 WDR 3 Von Frieda Paris


Der Blick vom Hügel auf die Stadt. Rom. Sie weiß gar nicht so genau, wie sie hierher gekommen ist. Und warum sie verlassen wurde. Oder ihn verlassen hat. Seine und ihre Erzählung fließen ineinander. Sie fühlt sich wie tot. Was hat er ihr angetan? Und was hat die Doktorarbeit ihrer Mutter damit zu tun?

Besetzung: 
Sie Veronika Bachfischer
ErzählerMarkus Meyer
Padre Squirrell, genannt P. SFriedhelm Ptok
Stimme der Doktorarbeit/Ihre Mutter Maren Kroymann


Von Frieda Paris
Komposition: Seby Ciurcina
Technische Realisation: Jean-Boris Szymczak
Regie: Anouschka Trocker
Produktion: DLR Kultur 2018/ca. 48'

Ausstrahlung: 30. Januar 2021 in WDR 3, Sonntag, 31. Januar 2021 in WDR 5

Stand: 07.01.2021, 12:41