Live hören
Jetzt läuft: Parthia Es-Dur Nr.3 von Franz Anton Hoffmeister
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Lebensabend in Übersee

Produktionsfoto

Lebensabend in Übersee

Von Hermann Bohlen

Der einsame Rentner, der Pfandflaschen suchend durch unsere Städte geistert, gehört der Vergangenheit an. Altern und Sterben werden aus Deutschland ausgelagert.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 2. August 2021 zum Download zur Verfügung.

Lebensabend in Übersee - Rentner werden ausgelagert

WDR 3 Hörspiel 01.08.2020 52:59 Min. Verfügbar bis 01.08.2021 WDR 3

Download

Poldi und Gretchen haben das Rentenalter erreicht. Zeit für einen Kassensturz. Denn beide brauchen ein finanzielles Polster von 487.800 Euro. So wurde es in der jüngsten Gesetzesnovelle zur Vermeidung von Altersarmut festgelegt. Nur wer dieses Vermögen angespart hat oder eine satte monatliche Rente nachweisen kann, darf seinen Lebensabend in Deutschland verbringen. Für alle anderen heißt es: Koffer packen und Abschied nehmen von der Heimat. Das Ziel soll den Rentnern den Lebensabend sichern – zur Not in Übersee. Leopold hat für sich und seine Honigbienen einen Platz auf restliche Lebenszeit in einer zertifizierten Altersheim-Anlage in Polen gebucht. Annegret hat sich für deutlich weniger Einsatz in einer Seniorenresidenz im Südwesten der Volksrepublik China eingekauft.

Besetzung
Poldi Ulrich Pleitgen 
Gretchen Christine Schorn 
Hartmut Harald Halgardt 
Putzfrau Malina Ebert 
Chinesisch-Lehrer Fang Yu 
Enkeltochter Mira Partecke 
Volkswirtschaftler Markus Petersen 
Pirmi Lengi Daniel Abidi

Von Hermann Bohlen
Technische Realisation: Jean-Boris Szymczak
Regie: Judith Lorentz und Hermann Bohlen
Dramaturgie: Christina Hänsel
Produktion: WDR 2014

Ausstrahlung: 1. August 2020 in WDR 3, 2. August 2020 in WDR 5

Stand: 01.07.2020, 11:57