Live hören
Jetzt läuft: Fanfare (8) / aus: Ouvertüre F-Dur, TWV 55:F3 für 2 Hörner, 2 Oboen, Fagott, Streicher und Bc von Telemann, Georg Philipp

Vereinzelt etwas Nieselregen

Mann in der Psychatrie sitzt alleine in einem Zimmer vor einem Bild.

Vereinzelt etwas Nieselregen

Von Monika Buschey

Der Reporter einer Ruhrgebietszeitung soll einen Mann erwürgt haben. Offenbar leidet der beliebte Journalist an einer psychischen Störung. Doch niemand kann begreifen, dass er diese Tat wirklich begangen haben soll.

Das Hörspiel steht bis 26. Juni 2021 zum Download zur Verfügung.

Vereinzelt etwas Nieselregen - Psycho-Thriller aus dem Ruhrgebiet

WDR 3 Hörspiel 26.06.2020 53:57 Min. Verfügbar bis 26.06.2021 WDR 3

Download

Trotzdem wird der Reporter in die Psychiatrie eingewiesen. Nachdem er dort mehrere Monate verbracht hat, begeht er Selbstmord. Sein langjähriger Kollege Robert macht es sich zur Aufgabe, dem ungeheuerlichen Geschehen auf die Spur zu kommen. Die Selbsterklärungen des Täters bilden gemeinsam mit den Berichten der Personen aus seiner nächsten Umgebung eine sensible Chronik der Ereignisse. Eine vorsichtige Annäherung an das komplexe Thema der Schizophrenie.

Besetzung
ClausMichael Wittenborn
RobertMatthias Brandt
HolgerSiegfried W. Kernen
BettinaIrina Wanka
SylviaInga Busch
HannaAnna Maria Mühe
HerbertMartin Bross
PolizistMeinhard Zanger
ArztFolker Banik

Von Monika Buschey
Technische Realisation: Rike Wiebelitz, Barbara Göbel
Regie: Uwe Schareck
Dramaturgie: Ursula Schregel
Produktion: WDR 2010

Ausstrahlung: 26. Juni 2020 in WDR 3, 27. Juni 2020 in WDR 5

Stand: 12.06.2020, 13:18