Live hören
Jetzt läuft: Ach Gott, vom Himmel sieh darein, BWV 2 Kantate zum2. Sonntag nach Trinitatis fü von Bach, Johann Sebastian

Dein Wort ist meines Fuszes Leuchte

Die Lyrikerin Friederike Mayröcker im Sommer 1997

Dein Wort ist meines Fuszes Leuchte

Von Friederike Mayröcker

Wie den größten Verlust in Sprache fassen? Zum Tod von Friederike Mayröcker.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 09. Juni 2022 zum Download zur Verfügung.

Dein Wort ist meines Fuszes Leuchte - Eine Sprache der Trauer

WDR 3 Hörspiel 09.06.2021 26:44 Min. Verfügbar bis 09.06.2022 WDR 3


Download

Friederike Mayröckers Hörspiel beschreibt die Situation eines Mannes, der seine Geliebte an den Tod verliert. In Selbstgespräch, Reflexion und in Dialogen mit der Verstorbenen erzählt der Text vom Altern, von den Schwierigkeiten zu schreiben, von Vertrautheit und Entfremdung in einer langjährigen Beziehung, und schließlich von der Hilflosigkeit gegenüber dem Sterben. Friederike Mayröcker entfaltet in den kurzen Textpassagen ein Bild von verstörender Schönheit. Die hochgespannte lyrische Sprache lebt in dem unlösbaren Zwiespalt zwischen exakter Vermessung von Seelenzuständen und dem Verstummen angesichts eines nicht mehr fassbaren Geschehens.

Friederike Mayröcker, eine der bedeutendsten zeitgenössischen deutschsprachigen Dichterinnen ist vergangenen Freitag im Alter von 96 Jahren in ihrer Heimatstadt Wien gestorben. Ihr umfangreiches Werk, das sie seit 1946 veröffentlicht, umfasst Lyrik, Prosa, Essays, Theaterstücke, Drehbücher und zahlreiche Hörspiele.


Mit Therese Affolter und Ulrich Wildgruber


Von Friederike Mayröcker
Komposition: Christoph Theiler
Technische Realisation: Gerhard Wieser und Herta Schumlitsch
Regie: Renate Pitroff
Dramaturgie: Klaus Schöning
Produktion:
ORF/WDR/BR 1999/ca. 27

Ausstrahlung:
09. Juni 2021 in WDR 3

Stand: 08.06.2021, 11:02