Live hören
Jetzt läuft: John Dunbar Theme von Antonin Dvorak

Lou Reed in Offenbach

Lou Reed bei einem Konzert in Paris ein paar Jahre vor dem Skandal-Auftritt in Offenbach.

Lou Reed in Offenbach

Von Oliver Augst, Françoise Cactus und Brezel Göring

Es war ein legendärer Abend: Lou Reed 1979 in der Stadthalle Offenbach. Ein Konzert, das nie stattfand - und ein unvergessliches Erlebnis für einen 17-jährigen, der hier sein erstes Rock-Konzert erleben wollte.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 6. Juni 2021 zum Download zur Verfügung.

Lou Reed in Offenbach - Rock’n Roll trifft tiefste deutsche Provinz

WDR 3 Hörspiel 06.06.2020 54:03 Min. Verfügbar bis 06.06.2021 WDR 3


Download

Nach anderthalb Stunden Verspätung kommt ein zugedröhnter Lou Reed auf die Bühne, beschimpft das Publikum und beginnt eine Prügelei, die in einer Saalschlacht und einer komplett demolierten Künstlergarderobe endet. Am nächsten Tag das Foto in der Offenbacher Zeitung: Lou Reed wird in Handschellen abgeführt. Ein Star, der mit seinem Auftritt die deutsche Provinzcrowd um DAS Konzert ihres Lebens bringt.

Um diese Skandal-Performance Reeds spinnt Oliver Augst mit den Pop-Eklektizisten Françoise Cactus und Brezel Göring von Stereo Total ein musikalisches Hörspiel und eine Feature-Fiction, gespeist aus den Erzählungen von Wegbegleiter*innen und Zeitzeug*innen. Die wilde New Yorker Kunst- und Musikszene der Siebziger mitten im provinziellen Germany. Who the heck is Lou Reed? Where the fuck is Offenbach? Welten treffen aufeinander.

40 Jahre später entstehen aus dieser Kollision 12 Songs und eine imaginäre Biografie – die eines exzentrischen New Yorker Stars und einer Jugend in der deutschen Provinz.

Mit Françoise Cactus, Brezel Göring und Oliver Augst

Von Oliver Augst, Françoise Cactus und Brezel Göring
Musik: Oliver Augst und Brezel Göring
Technische Realisation: Oliver Augst
Dramaturgie: Cordula Huth
Produktion: HR/WDR 2020

Ausstrahlung: 6. Juni 2020 in WDR 3, 7. Juni 2020 in WDR 5

Stand: 20.05.2020, 19:29