Live hören
Jetzt läuft: 9 liturgische Chöre, CS 79-87 von Ignaz Moscheles
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Die Ökonomie der Zärtlichkeit

Verliebtes Paar von hinten zu sehen auf einer Bank sitzend

Die Ökonomie der Zärtlichkeit

Von Julia Kandzora

Was passiert mit unseren Gefühlen in einer Welt, in der neoliberales Gedankengut zunehmend alles und jeden bestimmt? Eine Erinnerung an zeitgenössische Liebesgeschichten.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 4. Februar 2020 zum Nachhören zur Verfügung.

Eine Liebesbeziehung geht zu Ende und alles beginnt von vorne: das Auf-der-Suche-sein, das Jemanden-Kennenlernen, der vorsichtige Anfang, das plötzliche Ende. Die Liebe ist ständig Thema und hat im Zeitalter der flexiblen Lebensentwürfe doch keinen richtigen Platz gefunden. Dabei sprechen wir doch immer davon und das zunehmend in Phrasen, die ihren Ursprung in der Ökonomie haben. Wer investiert wie viel in die Beziehung? Und wie steht es eigentlich um den eigenen Marktwert?
Julia Kandzora untersucht die schleichenden Änderungen und Anpassungen, denen die Liebe unterliegt.

Mit Sebastian Mirow und Sarah Sanders


Von Julia Kandzora
Technische Realisation: Mathias Illner und Birgit Schilling
Regie: Maria Ohmer
Redaktion: Hannah Georgi
Produktion: SWR 2012

Ausstrahlung: 6. Januar 2020

Stand: 20.12.2019, 11:15

Weitere Themen