Live hören
Linos Piano Trio
00.03 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert
Ein schwarz gekleideter Mann trägt einen schwarzen Regenschirm auf dem Wassertropfen abperlen.

Das Erfinden der Liebe

Stand: 01.07.2022, 10:52 Uhr

Samuel, 40, führt ein angenehmes, wenn auch von einer gewissen Leere geprägtes Singleleben in Madrid. Da erreicht ihn ein nächtlicher Anruf, dass seine Geliebte Clara tödlich verunglückt sei.

Von José Ovejero

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Das Erfinden der Liebe - Ein Mann verliebt sich in eine Fiktion

WDR 3 Hörspiel 30.07.2022 54:23 Min. Verfügbar bis 30.07.2023 WDR 3 Von José Ovejero


Download

Eine unbekannte Männerstimme nennt ihm das Datum der Beisetzung. Samuel aber kennt keine Clara. In einer Mischung aus Neugier und willkommener Entschuldigung für eine unangenehme geschäftliche Unterredung kommt ihm jedoch der Trauerfall gerade recht. Bei der Zeremonie kommt es zu einem Zwischenfall mit dem Ehemann der Verstorbenen und er lernt ihre Schwester Carina kennen. Mit ihr verstrickt er sich in ein Spiel falscher Identitäten.

Besetzung:
SamuelSamuel Weiss
Der andere SamuelMartin Bross
CarinaMarie-Lou Sellem
José ManuelManuel Volker Risch
AlejandroVittorio Alfieri
LuisDaniel Berger
AliciaSigrid Burkholder
Freund 1Oliver Krietsch-Matzura
Freund 2Jochen Lagner
Freund 3Andreas Laurenz Maier
Herr am EmpfangRainer Homann

Musik: Bernd Fugelsang, Rike Wiebelitz, Simone Antonello, Uli Schneider


Von José Ovejero
Übersetzung aus dem Spanischen: Sabine Giersberg
Bearbeitung: Felipe Garrido
Komposition: Rainer Quade
Technische Realisation: Benedikt Betzenhofer, Sebastian Nohl
Regie: Jörg Schlüter
Dramaturgie: Ursula Schregel
Produktion: WDR 2014/ca. 55’

Ausstrahlung: 30. Juli 2022 in WDR 3, 31. Juli 2022 in WDR 5