La-La Means I Love La-La

Frau und ein Telefon in Pop Art

Social Network

La-La Means I Love La-La

Von Leo Hofmann

Schluss mit Äußerlichkeiten! Die Stimme ist der Schlüssel zur Seele.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

La-La Means I Love La-La

WDR 3 Hörspiel | 18.10.2018 | 26:30 Min.

Download

Gut im Bett sein? Das war gestern. Bist du gut am Telefon? Teste jetzt deine Phonopotenz!

Lade dir eine attraktive Stimme runter: Wähle aus hunderten Stimmprofilen oder kreiere deine individuelle Telefonstimme. Wie kommst du rüber? Sonorer Bass, labiale Überbetonung – du bist wie du sprichst. Klingt deine Stimme zu monoton? Unser Algorithmus macht sie lebendiger. Verrät sie deine Unsicherheit? Lass sie einnehmend und überzeugend klingen. Und deinen Dialekt bügeln wir gleich mit aus. Sound ist sexy. Wir unterwandern den Lookismus. Wir schaffen eine gerechtere Welt.

Autor und Komponist Leo Hofmann mit Instrumenten


Von Leo Hofmann
Regie und Musik: der Autor
Dramaturgie: Jan Buck
Redaktion: Thomas Leutzbach
Produktion: WDR 2018

Ausstrahlung: 18. Oktober 2018

SOCIAL NETWORK - WDR 3 Hörspielreihe vom 15. -18. Oktober 2018

Posten, teilen, kommentieren, liken - das sind die Ausdrucksformen im Social Network. Emotionen, formatiert und schnell zu erfassen, dominieren den Inhalt. Intimität wird zu Standardbotschaften für ein anonymes, unüberschaubares Publikum. Eine Nachricht, einmal aus der Hand gegeben, verlässt endgültig den eigenen Kontrollbereich. Die WDR 3 Hörspielreihe ‚Social Network‘ widmet sich von Montag bis Donnerstag dem Mensch im digitalen Netzwerk. Die Autoren stellen die Frage nach den gesellschaftspolitischen Folgen von Hatespeech im Netz, beschreiben die Bildmacht in der digitalen Gesellschaft, erzählen von professionell fingierten Personenprofilen, erfinden Selbstoptimierung über Stimm-Steuerung.

Stand: 14.08.2018, 11:00