Live hören
WDR 3 open: World mit Babette Michel
Im Sucher einer Laserpistole sind die Entfernung und die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs zu lesen.

Frontfoto

Stand: 11.04.2022, 13:55 Uhr

Die Bußgeldstelle Oberbergischer Kreis verbirgt mehr Thrill als gedacht: Nur weil er die Verkehrsdelikte seines Chefs decken will, wird Sven in die wahnwitzigsten Verschwörungstheorien verwickelt.

Von Anja Herrenbrück

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Frontfoto - Dem Doppelleben des Chefs auf der Spur

WDR 3 Hörspiel 06.05.2022 48:55 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3 Von Anja Herrenbrück


Download

Eigentlich hat Sven Knapp, Beamter bei der Bußgeldstelle Oberbergischer Kreis, genug um die Ohren: Aktenberge im Büro, eine unerfreuliche Ehe und eine Affäre mit der Biobäuerin Nicki aus dem Nachbardorf. Die ist nicht nur eine anspruchsvolle Geliebte, sondern auch die Nichte von Svens Chef Alfons Ritter. Als Sven im Büro unter den Frontfotos aus den Radarfallen auch ein Bild seines Chefs findet, bittet er Nicki, der Sache privat nachzugehen. Noch wissen die beiden nicht, dass Alfons Ritter im Netz eine geheime Mission gefunden hat: Beflügelt von wilden Verschwörungstheorien und Dulcinea58, einer virtuellen Verehrerin seines Blogs, wird er abseits des Büros zum Kämpfer für Wahrheit und Gerechtigkeit. Als Sven immer mehr in eine verhängnisvolle Komplizenschaft mit dem durchgeknallten Alfons Ritter gerät, scheint die Katastrophe nicht mehr aufhaltbar.

Besetzung: 
Alfons RitterRainer Bock
Sven KnappCarsten Wilhelm
Nicki RitterJudith Hoffmann
Tanja KnappKatharina Marie Schubert
Fr. AbelmannUlrike Bliefert
MickeMax Mauff
KenoJonathan Dümcke
NancyNadia Hilker
Andreas SchmilinskyBernhard Schütz
Durchsage SupermarktClaudia Urbschat-Mingues
Wärter 1Thomas Bestvater
Wärter 2Nic Romm
WanjaBertram Maxim Gärtner
ChicoAdam Nümm
GrigoriBernardo Arias Porras
Dr. TobosoIngo Hülsmann
Herr KaiserGerd Wameling
CervantesJuan Carlos Hernández Garcia
ZahnarztOle Lagerpusch
Dulcinea 58Corinna Kirchhoff


Von Anja Herrenbrück
Komposition: Christian Ogrinz
Technische Realisation: Jonas Bergler
Regie: Anja Herrenbrück
Dramaturgie: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2012/ca. 49’

Ausstrahlung: 6. Mai 2022 in WDR 3, 7. Mai 2022 in WDR 5