Live hören
WDR 3 als Podcast oder Download - Infos unter www.wdr3.de

Onkel Binnu

Mafiaboss Bernardo "Binnu" Provenzano bei seiner Festnahme

Onkel Binnu

Von Roberto Mistretta

Bernardo "Binnu" Provenzano war ein berüchtigter Mafia-Boss aus Sizilien. 2006 wurde er nach jahrzehntelangem Leben im Untergrund verhaftet. In einem heruntergekommenen Schuppen, im Alter von 73 Jahren.

Einige Jahre zuvor hatte sich "Binnu, der Traktor", wie er wegen seiner Unbarmherzigkeit genannt wurde, in einem Krankenhaus in Marseille einer Prostataoperation unterzogen und war dabei der Polizei nur knapp entkommen. Ein von Provenzano konsultierter Urologe, ebenfalls Sizilianer, wurde kurz darauf in seiner Praxis tot aufgefunden. Nicht nur die Eltern des Arztes hatten Zweifel an der offiziellen Version: Selbstmord. Roberto Mistretta erzählt die Dokufiktion aus der Perspektive eines Schafhirten aus seiner Heimatstadt, der Mafiahochburg Corleone.

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Onkel Binnu

WDR 3 Hörspiel | 28.09.2018 | 50:05 Min.

Download

Besetzung:
CorteseVadim Glowna
Polizist 1Andreas Grothgar
Polizist 2Paul Herwig
Polizist 3Christian Schramm
Polizist 4Sven Heiß
JanToni Arjeton Osmani
NinoRené Heinersdorff
AngelaRegine Vergeen
GioacchinoPeter Lerchbaumer
ModeratorinFrauke Poolman
ProvenzanoHorst Mendroch
AngeloAndreas Laurenz Maier
GiuseppeAndré Felgenhauer
MariangelaMaja Schöne
SalvatoreErnst August Schepmann
SimoneHansjoachim Krietsch
MarinoHans-Rolf Fuchs
RiinaHans Schulze
Arbeiter 1Volker Lippmann
Arbeiter 2Paul Faßnacht


Von Roberto Mistretta
Übersetzung aus dem Italienischen von Felix Partenzi
Technische Realisation: Ilse Sieweke und Steffen Jahn
Regie: Felix Partenzi
Produktion: WDR 2009/51'
Redaktion: Thomas Leutzbach

Ausstrahlung: 28. September 2018 in WDR 3, 29. September 2018 in WDR 5

Stand: 25.07.2018, 14:41