Live hören
Gisela Steinhauer
22.30 - 23.00 Uhr ARD Radiofestival. Gespräch
Psychedelische Animation: Ein bunter Frauenkopf mit mehreren Gesichtern, um ihn herum fliegen Musiknoten.

Die Viruskonferenz

Stand: 02.08.2022, 16:16 Uhr

Der Komponist Alexander Stieglitz liegt im Koma. In ihm klingt Musik und zugleich blitzen Sprach- und Dialogfragmente auf. An seinem Bett in der Intensivstation sitzt seine Tochter und spricht mit ihm.

Von Eberhard Petschinka

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Alexander Stieglitz hat an einem sogenannten Hieroglyphenprojekt gearbeitet. Die Pyramidentexte, die sich mit der Unsterblichkeit beschäftigen, transponiert er in Musik. Für jedes der Bilder sucht er einen Klang. Die Klänge fügt er entsprechend der Anordnung der Hieroglyphenschrift aneinander. Im Flugzeug, auf der Reise nach Kairo, hat er die Virologin Maria Freytag-Nelson getroffen. Auf der Viruskonferenz der WHO wird sie ihr "killing-project" vortragen. Dort sollen auch neue Konzepte zur Eroberung der Weltherrschaft diskutiert werden. Alexander Stieglitz und die Virologin verlieben sich ineinander. Sie besteigen gemeinsam die Pyramide und dort oben, ganz oben...

Besetzung:  
VirologinElisabeth Trissenaar
Stimme im ParadeiserHilmar Thate
KomponistUlrich Wildgruber
Stimme im ParadeiserErwin Steinhauer
TochterTheresa Hübchen
Kota Morikawa
Raida Melbiger-Younis
Sintayehu Tsehay

Musik: Michael Dallinger, Johannes Theissing, Franz Bayer, Michael Radanovics


Von Eberhard Petschinka
Komposition: Wolfgang Mitterer
Technische Realisation: Gerhard Wieser, Herta Schumlitsch
Regie: Georg Herrnstadt
Dramaturgie: Angela Sussdorff-di Ciriaco
Produktion: WDR 1997/ca. 43’

Ausstrahlung: 11. September 2022