Live hören
Jetzt läuft: Jeanne qui pleure et Jean qui rit (Orig) von Offenbach, Jacques

Katastrophenschutz

Öffentliche Lautsprecher vor einem wolkigen Himmel.

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE?

Katastrophenschutz

Von Gregor Glogowski

Zwei Physiker in einem russischen Labor. Eine Katastrophe ereignet sich, die die Welt verändert. Gibt es ein Entrinnen aus der Zeitschleife?

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Katastrophenschutz

WDR 3 Hörspiel 31.01.2019 29:10 Min. WDR 3

Download

Ein Hörspielmacher und Radio-Sprecher befindet sich im Aufnahmestudio eines Senders, um ein Science-Fiction Hörspiel über Zeitschleifen einzuspielen. Dabei ist er selbst eine wiederholbare Stimme im Äther, auf den Straßen der Stadt und im Inneren des Studios. Entgegen den Gesetzen von Zeit und Raum übernimmt er selbst alle Rollen, ist überall zugleich und nirgends, wird von der Katastrophe erfasst, von der er berichtet. Imagination und Fakt erscheinen untrennbar. Das eine stürzt das andere in den Abgrund der Orientierungslosigkeit.


von und mit Gregor Glogowski
Regie: der Autor
Technische Realisation: der Autor und Johannes van Bebber
Redaktion: Isabel Platthaus
Autorenproduktion 2018

Ausstrahlung: 31. Januar 2019

DIE UNENDLICHE GESCHICHTE?

Antike, Mittelalter, Moderne - unsere Geschichte schreitet kontinuierlich fort? Falsch gedacht! Sie hält abrupt inne, nur um wenig später in eine ganz unerwartete Richtung weiterzulaufen – oder verfängt sich selbst in einer Zeitschleife.

Vom 28.-31. Januar sendet das WDR3 Hörspiel Geschichten über die Geschichte.

Geschichte über die Geschichte:

Stand: 18.12.2018, 12:40