Live hören
Jetzt läuft: Venezia für 1 Singstimme und Klavier {Lieder im venezianischen Dialekt} von Hahn, Reynaldo

Novelle

Ein Reiter ist im Begriff einen Tiger zu erschießen.

Novelle

Von Johann Wolfgang von Goethe

In den Mittelpunkt seiner letzten Erzählung "Novelle" stellt Johann Wolfgang von Goethe eine adelige Jagdgesellschaft, die mit dem Ausbruch eines Löwen und eines Tigers konfrontiert wird.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann das Hörspiel leider nicht zum Download angeboten werden. Sie können die Sendung aufzeichnen. Auf unserer Seite "Der WDR RadioRecorder" finden Sie dazu einige Tipps.

Der entflohene Tiger und der Löwe gehören einer Schaustellerfamilie, die mit den zahmen Tieren ihren Lebensunterhalt verdient. Als ein Feuer ausbricht, können die beiden Raubtiere aus der Obhut der Schausteller fliehen und versetzen Ort und Adelsgesellschaft in Angst und Schrecken. Der bedeutende Film-, Theater- und Hörspielregisseur Max Ophüls inszenierte Goethes Klassiker im Jahr 1953 und schuf damit einen Prototypen des epischen Hörspiels.

Besetzung
Vorleser Oskar Werner 
Fürst Otto Collin 
Fürstin Käthe Gold 
Honorio Erik Schumann 
Fürst Oheim Willy Birgel 
Die Mutter Therese Giehse 
Der Vater Arthur Mentz 
Das Kind Rüdiger Schulzki 
Der Diener Hanns Bernhardt 
Der Zeichner Friedrich von Bülow 
Der Wächtel Kurt Ebbinghaus 
Ein Ritter Helmut Wittig 

Außerdem wirken mit:
Ernst Selz, Dieter Löbach, Werner Rollauer, Michael H. Wansleven, Günther Holbeck, Gerd Michenfelder, Ernst Ehlert, Erich Nagel, Sigi Küchle-Harth, Elisabeth Frohne-Dischinger, Manfred Sexauer, Günther Tabor, Alexander Wagner, Wolfgang Schwarz, Ernst Sladeck, Paul Dättel

Musikalische Mitwirkung
Singstimme Else Beck 
Flöte Enzio Lughi 


Von Johann Wolfgang von Goethe
Komposition: Karl Sczuka Bearbeitung
Regie: Max Ophüls
Redaktion: Christina Hänsel
Produktion: SWF 1953

Ausstrahlung: 24. Dezember 2019

Stand: 14.11.2019, 14:50