Live hören
Jetzt läuft: Rondo vivace / Sonate Es-Dur, WoO 47,1 - Rondo vivace von Beethoven, Ludwig van

Jagd auf Tilla Fuchs

Ein Fuchs steht auf einer Wiese und schaut in die Kamera.

Jagd auf Tilla Fuchs

Von Judith Kuckart

Auf einem verliebten Waldspaziergang geraten eine Frau und ihr Mann in die Nähe einer Jagd. Er hat ein Gewehr, sie hat Angst. Als er sich nach ihr umdreht, hat sie sich in einen Fuchs verwandelt. Kann er sie weiterhin lieben?

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 15. Juni 2021 zum Nachhören zur Verfügung.

Ist unter dem Fell noch immer ein Mensch, noch immer eine Seele? Aber ja, sagt der Mann und drückt sie an Hemd und Herz und nimmt sie mit nach Hause. Die Fuchsfrau schläft weiter bei ihm, wenn auch unter dem Bett. Mehr als ein Jahr vergeht, eine Jagdsaison folgt der anderen.

In dem Gedicht von Annette von Droste-Hülshoff und der Novelle von David Garnett kostet das fröhliche Jagen die Füchse am Ende das Leben. Und was geschieht mit Tilla Fuchs? Das Hörspiel erzählt spielerisch, märchenhaft sowohl vom Mit- als auch vom Gegeneinander von Frau und Mann, Natur und Kultur, Sozialisierung und Instinkt.

Besetzung:
Erzählerin Bibiana Beglau 
Mann Bernhard Schütz


Von Judith Kuckart
Komposition: Dominique Dillon de Byington
Technische Realisation: Manfred Seiler, Andrea Greß und Sonja Röder
Regie: Ulrich Lampen
Dramaturgie: Andrea Oetzmann
Produktion: SWR 2020/ca. 51'

Ausstrahlung: 15. Mai 2021 in WDR 3, 16. Mai 2021 in WDR 5

Stand: 31.03.2021, 16:38