Live hören
Jetzt läuft: Suite Nr. 6 D-Dur, BWV 1012 von SOL: Sergej Malow {Viola da spalla}
Auf einem handschriftlichen Brief liegen getrocknete Blüten.

Zeit der Zärtlichkeit

Stand: 21.11.2022, 17:53 Uhr

Eine Frau in den besten Jahren beginnt Briefe zu schreiben. Zunächst schreibt sie an ein Kind. Später an ein junges Mädchen. Doch ihre Briefe werden nie beantwortet.

Von Dacia Maraini

Das Hörspiel steht nach der Sendung zum Download zur Verfügung.

Zeit der Zärtlichkeit - Ein Frauenleben erzählt in Briefen

WDR 3 Hörspiel 03.12.2022 53:23 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR 3 Von Dacia Maraini


Download

Die Briefe sind für die Schreibende die einzige Möglichkeit, sich zu öffnen und über ihr Leben zu berichten. Ein Leben der kleinen Erfolge, der mittleren Niederlagen und der großen Verluste. Die Briefe erzählen vom Tod der geliebten Schwester, vom Verlassenwerden durch einen wesentlich jüngeren Mann, vom Verlust der für wahr gehaltenen Geborgenheit in einer Familie – des Ex eines jungen, erfolgreichen Musikers. Banales wird mit dem Besonderen verflochten, Triviales mit Tragik - und so sind diese Briefe Berichte einer Frau, die gehofft hatte, die Zeit der Zärtlichkeit werde nicht zu Ende gehen.

Besetzung: 
VeraEleonore Weisgerber
FlaviaLuka Tavera
EdoardoWerner Wölbern
GiacomaGabriele Blum
KrankenpflegerBernd Capitain


Von Dacia Maraini
Übersetzung aus dem Italienischen: Moshé Kahn
Bearbeitung: Dacia Maraini
Technische Realisation: Anne Effertz und Daniel Velasco
Regie: Claudia Johanna Leist
Dramaturgie: Angela Sussdorff-di Ciriaco
Produktion: WDR 1999/ca. 53’

Ausstrahlung: 3. Dezember 2022 in WDR 3, 4. Dezember 2022 in WDR 5