Live hören
Jetzt läuft: Sinfonie c-Moll, Hob I:95 von Ludwig van Beethoven
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Die Bohrmaschine oder warten auf Berlin

Ein altes Telefon steht einsam auf einer staubigen Straße.

Die Bohrmaschine oder warten auf Berlin

Von Margit Schreiner

Vater Palma ist schon ein bisschen alterswirr. Außerdem ist er vor einigen Tagen auf den Kopf gefallen. Seitdem denkt er nur noch an die Bohrmaschine für den Umzug seiner Tochter Marlies nach Berlin. Mutter Palma versucht das familiäre Chaos so gering wie möglich zu halten.

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 20. August 2021 zum Download zur Verfügung.

Die Bohrmaschine oder warten auf Berlin - Familienkomödie

WDR 3 Hörspiel 20.08.2020 35:25 Min. Verfügbar bis 01.01.2099 WDR 3


Download

Marlies ist gerade mit ihrem sechs Monate alten Baby zu Besuch. Mutter Palma ist im Gegensatz zu ihrem Mann noch ganz lebendig und patent - aber leider auch ein bisschen beschränkt. Sie wartet sehnsüchtig auf einen Anruf aus Berlin. Dort renoviert Marlies' Lebensgefährte gerade die gemeinsamen Wohnung und soll sich melden, wenn alles für den Umzug bereit ist. Doch am Telefon meldet sich nur die 88-jährige, leicht degenerierte Frau Jerschabeck und schwelgt in Erinnerungen an ihre Berliner Zeit in den 1930er-Jahren. Zu allem Überfluss will die konstant beschwipste Nachbarin, die verlässlich die schrecklichsten Geschichten über Unglücksfälle und Kindesmisshandlungen parat hat, unbedingt das Baby sehen. Das Telefon steht nicht still. Nur der Anruf aus Berlin bleibt aus.

Besetzung
Mutter Johanna Bassermann 
Vater Otto Bolesch 
Frau Jetschabeck Tilly Lauenstein 
Hilla Monica Bleibtreu 
Tochter Andrea Kaiser 

Von Margit Schreiner
Technische Realisation: Dieter Struck
Regie: Annette Kurth
Dramaturgie: Wolfgang Schiffer
Produktion: WDR/ SFB 1992

Ausstrahlung: 20. August 2020

Stand: 22.07.2020, 20:45