Live hören
Jetzt läuft: aus: Eugen Onegin von ENS: Orchester der Bayerischen Staatsoper / LTG: Otto Gerdes
Auf der Wasseroberfläche eines Pools spiegelt sich Licht.

Tiefe Wasser

Stand: 13.10.2022, 14:00 Uhr

Verleger Victor van Allen kann die offen zur Schau getragenen Seitensprünge seiner jungen, schönen Frau Melinda nicht mehr ertragen. Auf der Party eines befreundeten Ehepaares ertränkt Victor den Barpianisten De Lisle darum im Swimmingpool. Zeugen gibt es nicht.

Von Patricia Highsmith

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 21. Oktober 2023 zum Download zur Verfügung.

Tiefe Wasser (1/2): Krimi über verhängnisvolle Erotik-Abenteuer

WDR 3 Hörspiel Teil 1 von 2 21.10.2022 52:42 Min. Verfügbar bis 21.10.2023 WDR 3 Von Patricia Highsmith


Download

Tiefe Wasser (2/2): Victor geht noch weiter

WDR 3 Hörspiel Teil 2 von 2 21.10.2022 54:26 Min. Verfügbar bis 21.10.2023 WDR 3 Von Patricia Highsmith


Download

Die medizinische Untersuchung kommt zu dem Befund, dass es sich um einen Unfall handele. Nur Melinda glaubt nicht an die Unschuld ihres Mannes, hat jedoch keine Beweise. Als Melinda sich einige Zeit später wegen des Bauunternehmers Cameron von Victor scheiden lassen will, bringt dieser den Konkurrenten in einem Steinbruch um. Die Leiche versenkt er in einem See. Verzweifelt behauptet Melinda, ihr Mann sei es gewesen, doch niemand in der Stadt glaubt ihr.

Besetzung: 
ErzählerPeter Fricke
Victor van AllenRufus Beck
MelindaIrina Wanka
TrixiCarolina Kertz
Joel NashMarkus Scheumann
Horace MellerPeter Groeger
Mary MellerAstrid Meyerfeldt
Phil CowansDaniel Werner
Evelyn CowansCaroline Schreiber
Charley de LisleMatthias Haase
Don WilsonPeer Augustinski
June WilsonGisela Claudius
Mr. CassellGeorg B. Lenzen
CoronerBernt Hahn
Mrs. MacPherson/Frau 1Doris Plenert
Mr. CarpenterPhilipp Schepmann
Pete HavermalPaul Faßnacht
CameronMichael Lucke
Bryan RiderTill Firit
Polizist/Dr. FranklinAndreas Laurenz Maier


Von Patricia Highsmith
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Nikolaus Stingl
Bearbeitung: Martin Zylka
Komposition: Pierre Oser
Technische Realisation: Gertrudt Melcher, Jens-Peter Hamacher
Besetzung: Ulrich Korn
Regie: Martin Zylka
Dramaturgie: Angela Sussdorff-di Ciriaco
Produktion: WDR 2005/2 Teile

Ausstrahlung: 21. bis 28. Oktober 2022 in WDR 3, 22. bis 29. Oktober 2022 in WDR 5