Bitterlieb

Bluttropfen

Familienaufstellung - Geschichten über die Keimzelle unserer Gesellschaft

Bitterlieb

Von Bernhard Pfletschinger

Krimi über eine blutige Familienfehde

Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum Download zur Verfügung.

Bitterlieb

WDR 3 Hörspiel | 11.05.2018 | 53:40 Min.

Download

Ein pensionierter Stadtdirektor erschlägt seine Frau - und weigert sich, das Tatmotiv zu nennen. Für den ermittelnden Kölner Hauptkommissar Henry Forelle Grund genug, diese "Mordsache" nicht zu schließen. 15 Jahre später rollt er sie tatsächlich wieder auf. Neue Erkenntnisse lassen vermuten, dass der Tod der Tochter dieses Paares, der zunächst als Selbstmord galt, doch ein Mord gewesen sein könnte. Mögliche Tatwaffe: "Bitterlieb", ein Gedicht des Meistersingers von Nürnberg, Hans Sachs.


Von Bernhard Pfletschinger
Technische Realisation: Rike Wiebelitz und Sebastian Nohl
Regie: Christoph Pragua
Produktion: WDR 2010/54'
Redaktion: Christina Hänsel

Ausstrahlung: 11. Mai 2018 in WDR 3, 12. Mai 2018 in WDR 5

Besetzung
HenryThomas Anzenhofer
RobbyPeter Nottmeier
SandraClaudia Mischke
KarinEva Garg
StephanieCamilla Renschke
FalkenbergJosef Quadflieg
FelicitasMareike Hein
NedimOzan Akhan
TaxifahrerVittorio Alfieri
JVA-BeamtinSusanne Bredehöft
Dirk SchlenkerRolf Berg
StimmeWilfried Schmickler

Familienaufstellung - Geschichten über die Keimzelle unserer Gesellschaft
WDR 3 Hörspiel-Reihe vom 7. Mai – 13. Mai 2018

Jeder hat eine. Die meisten lieben sie – irgendwie: ihre Familie. Sie bringt uns hervor, sie prägt uns, los werden wir sie unser Leben lang nicht. Sie ist unentrinnbar. Und das ist das Tröstliche sowie Beängstigende an ihr. In sechs Produktionen blickt das WDR 3 Hörspiel auf uns in unserer Sippe. Dabei zuzuhören ist lustig, spannend, rührend, frappierend – und immer wieder entlarvend.

Stand: 11.04.2018, 15:55