Live hören
Jetzt läuft: aus: Sonate Nr. 1 d-Moll, op. 75: Allegro agitato, Adagio (1) von Saint-Saëns, Camille

Der Weihnachtsabend

Tiny Tim sitzt strahlend auf den Schultern eines Mannes.

Der Weihnachtsabend

Von Charles Dickens

Der Geldverleiher Ebenezer Scrooge ist ein furchtbarer Geizhals. Sogar am Weihnachtsabend weigert er sich, Geld für das Waisenhaus zu spenden.

Das Hörspiel steht bis zum 24. Dezember 2021 zum Download zur Verfügung.

Der Weihnachtsabend - Wie aus Scrooge ein guter Mensch wird

WDR 3 24.12.2020 54:54 Min. Verfügbar bis 24.12.2021 WDR 3


Download

Weihnachten ist für den alten Scrooge nichts als ein Ärgernis: ein normaler Arbeitstag, an dem alle anderen offenbar Besseres zu tun haben. Doch dann erscheint ihm am Heiligen Abend sein verstorbener Geschäftspartner Marley, der früher selbst ein eiskalter Geschäftsmann war. Marley bereut seine damaligen Taten und versucht nun Scrooge zu einem besseren Menschen zu machen. Und tatsächlich: Nach einer Reise in die Vergangenheit ändert sich Scrooges Leben. Eine wunderbar zeitlose Weihnachtsgeschichte für Jung und Alt nach dem Klassiker von Charles Dickens.

Besetzung:
Erzähler Siegmar Schneider 
Ebenezer Scrooge Leonhard Steckel 
sein Neffe Helmut Ahner 
Robert Cratchet Karl Hellmer 
Jacob Marley Georg Braun 
1. Geist Klaus Miedel 
2. Geist Rüdiger Lichti

In weiteren Rollen: Christa Lorenz, Ute Marin, Cläre Rapmund, Janina Richter, Anette Roland, Iris Tenge Eva-Maria Werth, Jochen Wallin, Norbert Gescher,Horst Werner Loos, Steffen Müller, Pierre Peters-Arnolds, Robert Rathke, Hans Röhr, Erwin Schastok, Herbert Schimkat, Werner Simon, Albert Venohr

Orchester: Rundfunkorchester des Südwestfunks

Dirigent: Jiri Stárek


Von Charles Dickens
Bearbeitung und Regie: Lothar Schluck
Komposition: Max Roth
Technische Realisation: Udo Schuster und Juliane Ostermann
Produktion: SWF/HR/SDR/SR 1968/55

Ausstrahlung: 24. Dezember 2020

Stand: 27.11.2020, 18:01