Live hören
WDR 3 Der Tag um zwölf
12.00 - 12.10 Uhr WDR 3 Der Tag um zwölf

Die Tunnelgräber

Ein Fluchthelfer beim Tunnelbau unter der Berliner Mauer (Archivfoto vom November 1963).

Die Tunnelgräber

Von Kai-Uwe Kohlschmidt

Das Hörspiel steht nach der Sendung bis 7. September 2021 zum Nachhören zur Verfügung.

Über 90 Fluchttunnel wurden in den Jahren zwischen 1961 und 1964 in und um Berlin gegraben. In einer ausweglos erscheinenden Situation wurde der Untergrund Berlins zum Schauplatz spektakulärer Rettungsaktionen. Die Strapazen waren ungeheuer und die Gefahren groß. Alle, die bei den Unternehmungen mitmachten, taten dies unter Einsatz ihres Lebens. Das Hörspiel erzählt von dem überwältigenden Erfolg des Tunnels 29 sowie der Tragödie um den Tunnel 57. Es erzählt von Menschen, die buchstäblich über Grenzen gingen – über jene, die ihnen von außen gesetzt wurden, aber auch über ihre eigenen. Eine Heldengeschichte. "Die Tunnelgräber" ist eine Montage aus Erzählungen von Zeitzeug:innen, O-Tondokumenten, Dokumenten der MfS-Tunnelkartei und Spielszenen.

Besetzung: 
Major Hanke Uwe Preuss 
Christian Zobel Dietmar Arnold 
Reinhard Furrer Andreas Schulze-Berndt 
Egon Schulz Giacomo Kohlschmidt 
O-Ton Hasso Herschel 
O-Ton Claus Stürmer 
O-Ton Joachim Neumann 
O-Ton Achim Rudolph 
O-Ton Ulrich Pfeifer 
O-Ton Ingeborg Stürmer 
O-Ton Luigi Spina 
O-Ton Burkhart Veigel
O-Ton Anita Möller 
O-Ton Evelin Rudolph 
O-Ton André Knorn 
O-Ton Klaus Köppen 
O-Ton Ralph Kabisch

Von Kai-Uwe Kohlschmidt
Produktion: RBB 2014/53'

Ausstrahlung: 7. August 2021 in WDR 3, 8. August 2021 in WDR 5

Stand: 24.06.2021, 16:15